Im Kreutzchen in Neuendorf

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Ein Film von Gudrun Fünter


Neuendorf ist ein Stadtteil von Koblenz, geprägt durch Großindustrie und die sogenannte Großsiedlung, das Kreutzchen. Hier leben etwa 3.000 Menschen meist in Mehrfamilienhäusern.

Es ist der am dichtesten besiedelte Raum im Stadtgebiet, aber auch der demografisch jüngste Bezirk: 35 Prozent der Anwohner sind jünger als 21 Jahre. Das Kreutzchen macht immer wieder Schlagzeilen, denn hier häufen sich Fälle von Brandstiftung. Vor allem Mülltonnen werden angezündet. Die Großsiedlung ist ein sozialer Brennpunkt, sagen viele Koblenzer. Doch die, die hier leben, wollen oft gar nicht wegziehen, sind stolz auf ein besonderes, ein intensives und oft auch hilfsbereites, warmherziges Miteinander. Vieles davon spielt sich auf der Straße ab.

Neuendorf in Bildern

Spielende Kinder, Neuendorf (Foto: SWR)
Früher gab es in Neuendorf einen Bolzplatz, heute haben die Jugendliche als Alternative eine mobile Cage-Soccer-Anlage, welche auch rege genutzt wird. Bild in Detailansicht öffnen
Benjamin Lorenz vom Jugendamt bietet hier den Fahrradtreff an. So bekommen die Menschen aus Neuendorf direkt vor Ort ihr Fahrrad repariert und müssen nicht erst in die Stadt fahren. Bild in Detailansicht öffnen
Die Polizei fährt hier viele Einsätze, denn das Kreutzchen hat einen schlechten Ruf. Sie würden sich wünschen, dass der ein oder andere seine Zivilcourage entdeckt und der Polizei weiterhelfen würden, wenn sie etwas wissen. Bild in Detailansicht öffnen

Die Straße "Im Kreuzchen" führt mitten durch die Siedlung. Hier spielen viele Kinder, auch auf einem eingezäunten Ballspielplatz. Sitzecken am Straßenrand sind echte Treffpunkte und die mobile Jugendarbeit der Stadt öffnet einmal pro Woche einen Fahrradparcours.

Probleme gibt es im Jugendzentrum, das ist zu klein und in einem normalen Wohnhaus nicht optimal untergebracht. Ärger gab es in jüngster Zeit auch mit einem Bolzplatz, der bei jungen Leuten sehr beliebt war, im Zuge einer Kindergartenerweiterung aber geschlossen wurde. Als Ersatz bietet die Stadt seit kurzem einen Cage-Soccer Platz. Was die Menschen im Kreutzchen bewegt, was sie sich wünschen und Erklärungen, warum überhaupt Mülltonnen brennen- wir suchen Antworten im Gespräch mit den Anwohnern.

Karte von Neuendorf (Foto: SWR)
STAND