Hauptstraße in Höhfröschen

Ein Film von Gabi Keller

Dauer
Orstansich von Höhfröschen (Foto: swr -)
Orstansich von Höhfröschen swr -

Höhfröschen liegt im Landkreis Südwestpfalz nahe Pirmasens. Der Ort hat etwa 960 Einwohner. Die meisten von ihnen leben in der Hauptstraße, der längsten Straße im Dorf. Einer Straße, in der Traditionen eine wichtige Rolle spielen. So wird zum Beispiel regelmäßig im Herbst ein offenes Feuer entzündet, bei dem sich die Nachbarn treffen und Kartoffeln garen.

Die Hauptstraße von Höhfröschen (Foto: swr -)
Die Hauptstraße von Höhfröschen swr -

Die Wiese rund um das Feuer mäht ein Bewohner der Hauptstraße mit der Handsense. Er wurde sogar einmal Vizeweltmeister im traditionellen Sensen-Mähen. Für den Vater von zwei Kindern hat das Joggen über die Hauptstraße Tradition. Oft schiebt er beim Laufen einen Spezialkinderwagen vor sich her, in dem seine Tochter sitzt. Früher nahm er am Ironman in Hawaii teil, einem der schwierigsten Ausdauerdreikämpfe der Welt.

Kartoffel garen am offenen Feuer (Foto: swr -)
Kartoffel garen am offenen Feuer swr -

Nachdem die jahrzehntelange Tradition der Schuhfertigung in den 70er Jahren eingestellt wurde, hat sich jetzt im ehemaligen Wohnsitz eines Schuhfabrikanten etwas Neues etabliert: die Falknerei. Acht Greifvögel, unter anderem ein Habicht, ein Wüstenbussard und ein Steinadler, werden hier zur Jagd abgerichtet. Dass dieses Treiben von einem zahmen Reh begleitet wird, hat mittlerweile auch wieder Tradition.

Karte von Höhfröschen (Foto: swr -)
Karte von Höhfröschen swr -
STAND