Ortsansicht von Idesheim (Foto: swr -)

Die Welschbilliger Straße in Idesheim

Idesheim liegt in der Südeifel nicht weit von Trier entfernt. Der direkte Anschluss an die B51 wurde vor ein paar Jahren gekappt, seither zwängt sich der Durchgangsverkehr durch die Welschbilliger Straße.

Dauer

Nicht nur die arbeitenden Bewohner der 400-Einwohner-Gemeinde, auch viele Berufstätige aus den Nachbardörfern suchen sich so ihren Weg in die Ballungszentren. Den Bewohnern der Welschbilliger Straße stinkt es mittlerweile, sie wehren sich.

Idesheim in Bildern

Engagierte Kinder aus Idesheim (Foto: swr -)
Engagierte Kinder aus Idesheim swr - Bild in Detailansicht öffnen
Marianne Willems aus Idesheim swr - Bild in Detailansicht öffnen
Otmar Schmitz aus Idesheim swr - Bild in Detailansicht öffnen


Es gibt viele aktive Menschen in der Straße: Eine ist auch mit 90 Jahren noch rüstig genug, um sich alleine zu versorgen. Ein noch sehr rüstiger Rentner klettert gerne auf Bäume und ein Konstruktionsmechaniker, der beruflich in der ganzen Welt herumkommt, schweißt auch in seiner Freizeit so gerne, dass er für die Gemeinde das Geländer rund um den Friedhof erneuert hat.

Und dann gibt es auch noch jemanden, der sich nicht nur für Bräuche, sondern auch jeden Geburtstag der älteren Bewohner im Dorf abgespeichert hat. Ab dem 80. Geburtstag wird jedem jedes Jahr ein kleines Präsent überreicht. Die alten Menschen danken es den jungen.

Karte von Idesheim (Foto: swr -)
Karte von Idesheim swr -
STAND