Die Üdersdorfer Straße in Weiersbach

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Ein Film von Sabine Keller

Weiersbach ist eine kleine Gemeinde in der Vulkaneifel und gehört seit 1979 zu Daun. Viele Wanderer, die auf dem berühmten Lieserpfad unterwegs sind, streifen das Dorf, das idyllisch an der Lieser liegt.

Obwohl es im Dorf nur knapp 300 Einwohner gibt, ist Weiersbach in sportlicher Hinsicht weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Zu verdanken ist das dem Kegelsportclub Daun-Weiersbach, der sich mit drei Weltmeistern im Sportkegeln rühmen kann. Das Training in der Üdersdorferstraße ist für die Weiersbacher ein beliebter Treffpunkt, denn trotz fehlender Dorfkneipe funktioniert die Dorfgemeinschaft gut.

Weiersbach in Bildern

SWR (Foto: SWR)
Weiersbach liegt mitten in der Vulkaneifel. Bild in Detailansicht öffnen
Mehrmals in der Woche wird im KSC Weiersbach trainiert. Nachwuchsprobleme haben die Sportkegler nicht. Schließlich gibt es hier einige Weltmeister. Bild in Detailansicht öffnen
Ins Bürgerhaus kommen die Frauen zur Gymnastik oder zum Stricken. Auch wenn die Strickkünste beachtlich sind, hier geht es um mehr als nur die schönsten Maschen. Bild in Detailansicht öffnen

Das Dorfleben konzentriert sich in der Üdersdorfer Straße. Im Bürgerhaus und bei der freiwilligen Feuerwehr kommt man zusammen. Mit dabei ein amerikanischer Air Force-Mitarbeiter und ein junger Mann mit Down-Syndrom, die hier gut integriert werden.

Hierzuland Karte Weiersbach (Foto: SWR)
STAND