Die Talstraße in Dienethal

Ein Film von Stefan Hartstang

Dauer

Dienethal liegt, wie der Name schon andeutet, in einem kleinen Tal im Hintertaunus. Links und rechts des Sulzbachs gibt es insgesamt sechs Straßen: Die Talstraße und fünf weitere kleine Straßen, die von ihr abzweigen.

Die Talstraße von Dienethal (Foto: SWR, SWR -)
Die Talstraße von Dienethal SWR -

240 Einwohner leben in Dienethal, das mit kleinen Ausnahmen eine reine Wohngemeinde ist. Bis nach Koblenz oder sogar Frankfurt fahren die Dienethaler zu Ihrer Arbeit. Aber auch diejenigen, die jeden Morgen mehr als eine Stunde Fahrt auf sich nehmen, um zu ihrem Arbeitsplatz zu kommen, sind hier gerne zuhause. Kinder gibt es nur wenige, denn die Familien mit jungen Kindern sind nur schwer in die Gemeinde zu bekommen. Der Kindergarten ist in Nassau, die nächste weiterführende Schule im 13 Kilometer entfernten Bad Ems.

Vor drei Jahren wurde die Talstraße komplett neu gestaltet. Über mehr als ein Jahr zogen sich die Bauarbeiten auf dem ein Kilometer langen Straßenstück hin. Inzwischen fertig, haben die Dienethaler in der teils recht schmalen Straße jetzt sogar Bürgersteige.

Ortsansicht von Dienethal (Foto: SWR, SWR -)
Ortsansicht von Dienethal SWR -

Da es kein Gewerbe gibt, sind die Dienethaler immer dabei, sich überall um ihr Dorf zu kümmern, egal ob eine kleine Brücke über den Sulzbach gebraucht wird, der Spielplatz in Ordnung gehalten wird oder der Brunnen am Dorfplatz verschmutzt ist. Es geht auch hier, so wie in vielen anderen Gemeinden, nur, wenn sich Menschen finden, die diese Arbeiten ehrenamtlich und mit etwas Spaß erledigen. Und das funktioniert gut in Dienethal im Taunus.

Karte von Dienethal (Foto: SWR, SWR -)
Karte von Dienethal SWR -
STAND