Ortsansicht von Dessighofen (Foto: SWR, SWR -)

Die Kehlbachstraße in Dessighofen

Ein Film von Rosetta Reina

Dessighofen ist ein kleines Örtchen im Rhein-Lahn-Kreis mit 187 Einwohnern.

Dauer

Malerisch gelegen - umgeben von Wald und Wiesen, mitten im Naturpark Nassau - ist das kleine Dessighofen im Rhein-Lahn-Kreis. Das historische Herz des Dorfes bilden die mehr als 200 Jahre alten Häuser am Anfang der Kehlbachstraße. Vielleicht liegt es an der sauberen Luft, dem herrlichen Ausblick oder an der guten medizinischen Versorgung, dass die Kehlbachstraße wahrlich als Straße der Langlebigkeit gelten könnte.

Dessighofen in Bildern

Dessighofen - Ersthelfer Willi Elingshausen (Foto: SWR, SWR -)
Willi Elingshausen ist ehrenamtlicher Ersthelfer in Dessighofen. Auf Abruf stets bereit, kann er im Notfall schnell Erste Hilfe vor Ort leisten. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Erika Stolze ist mit 98 Jahren die älteste Bewohnerin in Dessighofen. Ihre Tochter Heide und der ehrenamtliche Ersthelfer Willi sind für Erika eine große Unterstützung im Alltag. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Die Heilpraktikerin Vera Kadenbach nimmt sich Zeit für ihre Patienten. Mit ihrer Familie zog sie vor wenigen Jahren nach Dessighofen und eröffnete dort eine eigene Praxis. SWR - Bild in Detailansicht öffnen


Stolz sind die Anwohner auf ihre Heilpraktikerin und ihre ehrenamtlichen Ersthelfer in der Straße. Die Ersthelfer können im Notfall von der Notrufzentrale sofort verständigt werden und schnell wichtige Erstversorgung vor Ort leisten leisten. Nur so lässt sich erklären, dass sowohl eine Ur-Ur-Oma, als auch die älteste Frau des Dorfes mit ihren fast 98 Jahren in dieser Straße leben.

Karte von Dessighofen (Foto: SWR, SWR -)
SWR -
STAND