Die Hintergasse in Rohrbach

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Ein Film von Bernd Schwab

Die pfälzische Gemeinde liegt etwa sieben Kilometer südlich von Landau. Obwohl Rohrbach nicht allzu groß ist, verfügt es über eine hervorragende Infrastruktur. Ein großes Gewerbegebiet mit Lebensmittelmärkten sowie Läden und Gaststätten im Ortskern zeugen davon.

Die Hintergasse liegt etwas versteckt im ältesten Teil von Rohrbach. Viele uralte Fachwerkhäuser finden sich hier. In einem davon wohnt eine Familie, die seit 1992 Gästezimmer vermietet.
Ein paar Meter weiter wohnt ein Landwirt, dessen Vater als französischer Kriegsgefangener nach Rohrbach kam. Er ist geblieben, verliebte sich und fand hier sein Glück. Sein Nachkomme, der Landwirt mit dem französischen Namen spricht allerdings exzellentes Pfälzer Platt.

Rohrbach in Bildern

hzl-Rohrbach Kirche Sankt Michael (Foto: SWR)
Die Kirche Sankt Michael prägt den Ortskern. Bereits seit mehr als 300 Jahren dient das Gotteshaus als Simultankirche. Bild in Detailansicht öffnen
Das Vélo Solex ist ein Hingucker. Mehr als 40 Exemplare des französischen Kultgefährts stehen im Hof von Hans-Peter Maier. Bild in Detailansicht öffnen
Künstlerin Betty Beier bearbeitet Erdschollen aus allen Teilen der Erde, um sie dann zu rekonstruieren und zu archivieren. Bild in Detailansicht öffnen
Betty Baier will wachrütteln. Mit ihrem mobilen Erdschollenarchiv ist sie oft unterwegs. Bild in Detailansicht öffnen



In der Hintergasse gibt es auch eine Künstlerin mit einem "Erdschollenarchiv". Zugegeben, ein sperriger Name, hinter dem sich allerdings etwas Spannendes verbirgt. Zuletzt ist da noch ein Sammler von französischen Vélosolex. Das sind Gefährte, die so eine Art Fahrrad mit Hilfsmotor sind. Rund 40 Exemplare hat der Sammler zusammengetragen und restauriert.

hzl-Rohrbach-Karte (Foto: SWR)
STAND