Preise in Eisdielen wieder gestiegen

Warum Eiscreme so teuer geworden ist

Stand

Video herunterladen (118,5 MB | MP4)

Wirklich jeder ist es gerne: Eis, egal ob alt oder jung. Die Lieblingssorte der Deutschen ist Vanille. Für eine Kugel muss man aber im Südwesten bis zu zwei Euro zahlen. Eis aus dem Supermarkt ist da häufig billiger, aber: es stecken eben auch viele Zusatzstoffe drin. Mit ein paar kleinen Tricks kann man Eis aber auch selbst machen.

Mehr zu Eis-Preisen im Südwesten

Überlingen und Konstanz

Heißer Preis für Eis Preise für Eis am Bodensee steigen weiter

Der Sommer naht, die Eisdielen locken mit frischem Eis. Und die Preise für die Eiskugeln steigen. Nach den Gründen haben wir am Bodensee und in Oberschwaben gefragt.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

So erkennt man gutes Eis:

Eisrezepte zum Selbermachen (auch vegan):

Neue Kreationen ausprobieren Wie Sie Speiseeis auch zuhause selbst machen können

Etwa acht Kilo Speiseis verzehrt jeder Deutsche pro Jahr, das sind rund 120 Kugeln. Das meiste Eis wird im Lebensmittelhandel für das Tiefkühlfach gekauft. Dabei kann man die süße Leckerei auch selber machen und dabei neue Kreationen ausprobieren.

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Stand
Autor/in
SWR Fernsehen