Weltbienentag 2021

Warum die Biene so wichtig ist

STAND

Bienen sind in unserem Land das drittwichtigste Nutztier nach Rind und Schwein. Nicht wegen des Honigs, der ist willkommenes Nebenprodukt. Ihre Hauptleistung: Sie bestäuben Obstbäume und Sträucher und sichern somit die Ernte vieler wichtiger Lebensmittel.

Video herunterladen (12,2 MB | MP4)

In den letzten Jahren war immer wieder vom Bienensterben die Rede und tatsächlich geht es vor allem den Wildarten nicht besonders gut. Die Ursachen hierfür sind vielfältig: Insektizide, Monokulturen, Versiegelung von Flächen und nicht zuletzt der Klimawandel, der dafür sorgt, dass immer früher blühende Pflanzen den Rhythmus der Tiere durcheinanderbringen.

Die Honigbiene als Nutztier hat da einen Sonderstatus, denn der Mensch kultiviert und hegt diese Art. Ihr machen aber dafür Milben und Krankheiten in größerem Maße zu schaffen. Massentierhaltung wirkt sich letztlich auch negativ auf Bienen aus. Warum sie aber so wichtig und wie intelligent die kleinen Insekten sind, erfahren Sie unserem "Gut zu wissen".

STAND
AUTOR/IN