Bonbons, Gummibärchen und Co.

Vitamine in Süßigkeiten - wie gesund sind sie?

Stand

Mit Zusatz von Vitaminen, Mineralien oder Spurenelementen: Das steht häufig gerade auf Bonbons, Kinderdesserts und Gummibärchen. Klingt gesund. Klingt nach Mehrwert. Doch die zugesetzten Nährstoffe ändern nichts am hohen Zuckergehalt der Lebensmittel. Und auch Mediziner warnen.

Video herunterladen (15,3 MB | MP4)

Falsches Spiel mit Vitaminen in Bonbons und Co.

"Viel hilft viel" gilt nicht bei Vitaminen. Zu viel kann sogar schaden. Oft sind in den Lebensmitteln so große Mengen zugesetzt, dass man durch ihren Verzehr schnell die Obergrenze der empfohlenen Tagesdosis erreicht hat.

Der "gesunde" Anstrich, den die Vitamine den Süßigkeiten geben sollen, ist laut Verbraucherschützern vor allem Marketing.

Die Produkte sollen gesund wirken, damit man bedenkenlos auch mal ein bisschen mehr essen kann. Aber eigentlich wird nur die große Menge an Zucker, Fett oder Salz überspielt.

Stand
Autor/in
SWR Fernsehen