Therapie in den eigenen vier Wänden

Mit Zimmerpflanzen die Seele trösten

STAND

Zimmerpflanzen sorgen für ein wohnliches Zuhause. Viele Exemplare sind einfach zu pflegen und leicht zu vermehren.

Video herunterladen (11,8 MB | MP4)

In Zeiten von Corona verschönern viele ihr Zuhause. Zimmerpflanzen bringen eine wohnliche Atmosphäre, verbessern die Luft und machen einfach Spaß.

Im Moment kann man über das Internet in manchen Gartencentern und Baumärkten bestellen oder Pflanzen selbst vermehren. Dazu braucht man keinen grünen Daumen, findet Pflanzenexpertin Heike Boomgaarden.

Pflanzenexpertin Heike Boomgaarden  (Foto: SWR)
Pflanzenexpertin Heike Boomgaarden kennt Tipps und Tricks zur Pflege der grünen Oase zuhause.

"Zimmerpflanzen erhöhen die Luftfeuchtigkeit und geben Sauerstoff an die Luft ab. Und wenn wir am PC gesessen haben, können sich auch unsere Augen erholen, wenn sie müde sind."

Zimmerpflanzen — wie grün ist dein Urban Jungle wirklich?

Sie sehen schön aus und speichern CO2 — Zimmerpflanzen. Aber sind unsere grünen Schmuckstücke wirklich nachhaltig? Ökochecker Tobi findet es heraus.  mehr...

Tipps von der Pflanzenexpertin Wie pflege ich meine Zimmerpflanzen richtig?

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, sich um Ihre Zimmerpflanzen zu kümmern. Bei den Garten- oder Balkonpflanzen ist ja gerade "Winterruhe". Pflanzenexpertin Dr. Tina Balke hat die passenden Tipps für Sie.  mehr...

STAND
AUTOR/IN