STAND

Schicksalsschläge, Erkrankung, Kindererziehung, Schließung von Arbeitsstätten: Arbeitslosigkeit kann jeden treffen. Langzeitarbeitslos sind rund 800.000 Menschen bundesweit. Um ihnen besser helfen zu können, wurde das "Teilhabechancengesetz‘" verabschiedet.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Am 1. Januar 2019 trat das Teilhabechancengesetz in Kraft. Es soll langzeitarbeitslosen Menschen helfen, wieder Arbeit zu finden und Teil des Arbeitsmarktes zu werden.

Die Bundesregierung stellt dafür Unternehmen, die Beschäftigung für Langzeitarbeitslose anbieten, insgesamt vier Milliarden Euro zur Verfügung, um die Lohnkosten bei Zustandekommen einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung zu unterstützen.

Die Förderung können in sämtlichen Unternehmensformen, auch Privatunternehmen in Anspruch genommen werden.

Arbeitsagentur zieht positive Bilanz Deutlich mehr Langzeitarbeitlose vermittelt

Die Regionaldirektion der Arbeitsagentur hat in diesem Jahr deutlich mehr Langzeitarbeitslose wieder in Beschäftigung gebracht als noch 2018. Voraussetzung dafür war eine Gesetzesänderung.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN