Gut für Umwelt und Klima

Glasflaschen auf dem Vormarsch

Stand

Video herunterladen (11,3 MB | MP4)

Wer Mehrwegflaschen nutzt, tut etwas für die Umwelt. Das liegt im Trend: Glasflaschen werden beliebter und können zum Klimaschutz beitragen. Sie können bis zu 50 mal wieder befüllt werden. Das Mineralwasser darin ist in der Regel mindestens zwei Jahre haltbar.

Zwar wurde vor gut einem Jahr im Verpackungsgesetz eine Zielquote für Mehrweg von 70 Prozent festgeschrieben, doch diese Vorgabe ist noch lange nicht erreicht - trotz der beschriebenen Vorteile.

Ökologie Warum wird Wein kaum in Pfandflaschen angeboten?

Es gibt kaum mehr Weinflaschen, auf denen Pfand drauf ist. Ökologisch ist das sehr bedenklich, weil diese Glasflaschen bei der Herstellung sehr viel Energie erfordern. Von Klaus Wiesen

Stand
Autor/in
SWR Fernsehen