Unterschiede nicht nur im Preis?

Fotobuch ist nicht gleich Fotobuch - Drogeriemärkte im Vergleich

STAND

Video herunterladen (11,3 MB | MP4)

Über neun Milliarden Fotobücher wurden im letzten Jahr verkauft. Die meisten davon über den Fotoservice der Drogerien. Bei der Erstellung der Fotobücher gibt es einiges zu beachten.

Spitzenreiter ist das Markenprodukt CEWE. Dieser Anbieter gehört zu den teuersten, dort kostet ein Fotobuch schnell 40 Euro. Günstiger sind die Eigenmarken der Drogerien, zum Beispiel Fotoparadies von DM oder Fotowelt von Rossmann. Doch reichen die günstigen Alternativen qualitativ an das Markenprodukt von CEWE heran? Die Antwort gibt's im Video.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen