Ausflugsziele in Rheinland-Pfalz

Dauner Maare

STAND
Ein Blick aus der Luft auf die Eifeler Maare (Foto: picture-alliance / dpa, picture-alliance / dpa -)
picture-alliance / dpa -

Mitten in der Vulkaneifel liegen die drei Dauner Maare. Es handelt sich um kleine wassergefüllte Vulkankessel, auch die "Augen der Eifel" genannt.

51 Meter tiefes Maar

Das Gemündener Maar, das Schalkenmehrener Maar und das Weinfelder Maar sind herrliche Ausflugsziele: Naturfreunde können hier wandern, angeln, baden und Bootfahren. Das Weinfelder Maar, auch Totenmaar genannt, ist mit 51 Metern Tiefe das tiefste der drei Dauner Maare.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen