STAND

Video herunterladen (11,8 MB | MP4)

Belastete Lebensmittel, untergeschobene Handyverträge oder ein undurchsichtiges Finanzprodukt. Seit 60 Jahren steht die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bei Problemen an der Seite der Konsumenten. Ohne solch eine Einrichtung würden wir als Einzelperson Unternehmen oder Konzernen machtlos gegenüberstehen.

Anfangs beschäftigte sich die Verbraucherzentrale mit Hausfrauenthemen – wie funktionieren Haushaltsgeräte oder wie wird eingekocht. Heutzutage deckt sie themenmäßig all das ab, wo Verbraucher in die Irre geführt oder sogar abgezockt werden.

Durch das steigende Angebot im Internet tauchen ständig neue Herausforderungen auf. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz stellt sich schützend vor die Konsumenten im Land, denn im schlimmsten Fall geht es um ihre Gesundheit. Sie möchte aufklären, beraten, warnen und auch helfen. Es braucht oft einen langen Atem, denn was sie will ist, dass Unternehmen transparent agieren. Außerdem ein großes Ziel: auf Politik und Gesetzgebung einwirken – im Sinne der Verbraucherinnen und Verbraucher.

STAND
AUTOR/IN