"Jeden Tag Wolke Sieben."

Warum ein Elektromeister Reparieren aphrodisierend findet

STAND

Video herunterladen (17,3 MB | MP4)

Elektromeister Heinrich Jung hat knapp 30.000 defekte Geräte wieder zum Leben erweckt, seitdem er sich vor 37 Jahren mit seiner Reparaturwerkstatt in Ingelheim selbständig gemacht hat unter dem Namen "Blitzblume". "Der Blitz steht für den Elektroberuf, die Blume für die Ökologie", erklärt der Überzeugungstäter.

In vielen Dingen, die uns umgeben, sei eine Sollbruchstelle eingebaut, behauptet Jung. Herde, Toaster, Mixer, Waschmaschinen, Smartphones und Rasierapparate würden absichtlich nicht für die Ewigkeit konstruiert. Aber ist das im Angesicht wachsender Müllberge aus Plastik- und Elektro-Schrott und in Zeiten schwindender Ressourcen noch zeitgemäß?

Mehr über den überzeugten Tüftler und Umweltschützer

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen