Auf Sendung mit Ausnahmegenehmigung

Das "Ahrtalradio" aus dem Heppinger Pfarrhaus als Nachbarschaftshilfe

STAND

Video herunterladen (18,4 MB | MP4)

Aus dem Studio im Heppinger Pfarrhaus sendet das "Ahrtalradio" speziell für die Menschen, die vom Hochwasser betroffen sind. Die Ausnahmegenehmigung gilt bis Ende 2021.

Zahlreiche Spenden machen es möglich Täglich 100 warme Mahlzeiten für Bedürftige in Ludwigshafen

Seit April 2020 bekommen Bedürftige im Ludwigshafener Heinrich-Pesch-Haus eine kostenlose warme Mahlzeit. Dank zahlreicher Spenden und auch ehrenamtlicher Helfer werden noch immer rund 100 Mahlzeiten täglich ausgegeben, und rund 25.000 seit Anfang der Corona-Zeit.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Eifel

Ehrenamtliche Hilfe beim Aufräumen Freiwillige Feuerwehr nach Hochwasser in der Eifel im Dauereinsatz

Die stellvertretende Wehrführerin Sandra Junk und ihr Team der Freiwilligen Feuerwehr im Südeifel-Dorf Seffern erfahren nach dem Hochwasser hautnah, welche Spuren es hinterlässt.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Ahrweiler

500 Kilometer quer durch Deutschland gefahren Freiwillige Helfer aus Sachsen im Katastrophengebiet

Sie sind 500 Kilometer quer durch Deutschland gefahren, um im Katastrophengebiet zu helfen: ein gutes Dutzend Männer, die 2002 und 2013 zwei verheerende Hochwasser in ihrer Heimat erlebt haben.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN