Die "Laza-Retter" vom Bundeswehrzentralkrankenhaus - Folge 1

Die Notaufnahme im Koblenzer "Lazarett" - nicht nur für Militärpersonal

STAND

Video herunterladen (23,2 MB | MP4)

Im Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz, auch das "Lazarett" genannt, werden in der Notaufnahme sowohl militärische als auch zivile Kranke und Verletzte versorgt. Der Leiter der Notaufnahme, Harald Bergmann, versucht, den Überblick zu behalten. Er ist verantwortlich für die Assistenzärte und -ärztinnen, wie die Andernacherin Cheyenne Muysers, die oft mehrere zu Behandelnde gleichzeitig versorgt.

Weitere Folgen

Koblenz

Die "Laza-Retter" vom Bundeswehrzentralkrankenhaus - Folge 2 Rettung aus der Luft: Im Helikopter zum Unfallort mit der ADAC-Luftrettung

Der Automobilclub kooperiert seit 1999 mit der Bundeswehr in Sachen Notfallrettung. Dabei erleben die Retter oft dramatische Szenen.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

DIE "LAZA-RETTER" VOM BUNDESWEHRZENTRALKRANKENHAUS - FOLGE 3 Rettung am Boden: Mit Blaulicht durchs Stadtgebiet

Von Einsatz zu Einsatz rasen die Rettungssanitäter häufig quer durchs Stadtgebiet in Koblenz. Zivilkräfte und Soldaten arbeiten hier Hand in Hand.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Koblenz

Die "Laza-Retter" vom Bundeswehrzentralkrankenhaus - Folge 4 Aufnahmestopp - fast alle Betten im "Lazarett" belegt

Das Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz ist rot markiert: Fast alle Betten sind belegt. In der Notaufnahme können Patient:innen zwar versorgt, aber nicht aufgenommen werden.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Die "Laza-Retter" vom Bundeswehrzentralkrankenhaus - Folge 5 Express-CT im "Lazarett": Röntgen von Kopf bis Fuß in 1.5 Sekunden

Neueste Computertomographie (CT) im Koblenzer Bundeswehrzentralkrankenhaus direkt im Schockraum. In Sekunden können lebensbedrohliche Schäden im Körper lokalisiert werden.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen