Hohe Anforderungen und Hürden

Ausbildung Rettungsschwimmen: Großer Bedarf, zu wenige Trainingsmöglichkeiten

STAND

Video herunterladen (19,7 MB | MP4)

Rettungsschwimmer:in werden ist gar nicht so einfach. Insgesamt zehn Prüfungsleistungen müssen beherrscht werden. Dazu kommt die praktische Prüfung und der Erste-Hilfe-Kurs.

Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer werden dringend in Rheinland-Pfalz gebraucht. Durch die Corona-Pandemie fehlt ein kompletter Ausbildungsjahrgang und weil immer mehr Bäder schließen fehlen auch Trainingsflächen. Das Interesse ist da: Die Kurse bei der DLRG Rheinhessen sind immer schnell ausgebucht.

Ludwigshafen

Ausbildung erst vor kurzem abgeschlossen Rettungschwimmerin Annika Bühler (17) rettet Mann vor dem Ertrinken

Mitte Juni 2022 hatte die Rettungsschwimmerin Annika Bühler ihren ersten Ernstfall: Die 17-Jährige rettet einen Mann im Badeweiher Ludwigshafen vor dem Ertrinken.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Schwimm-Notstand in Deutschland Immer weniger Menschen können sicher schwimmen

Sommer, Sonne, Schwimmbad – der schönste Dreiklang in den heißen Monaten. Seit Jahren schon schlägt aber die DLRG Alarm: Immer weniger Menschen können richtig schwimmen.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Unterschätzte Gefahr in Naturgewässern Diese Risiken birgt das Schwimmen in Flüssen und Seen

Jedes Jahr sterben in Deutschland mehrere hundert Menschen bei Badeunfällen. Laut DLRG waren 2019 neun Opfer zu beklagen - allein in Rheinland-Pfalz.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen