STAND

Frisörin Anja Meyer kann sich vor Kundschaft gerade nicht retten. Während ihre KollegInnen auf deutscher Seite wegen des Lockdowns geschlossen halten müssen, hat sie ihren Salon im Luxemburger Wasserbillig weiter geöffnet.

STAND
AUTOR/IN