Operation in Deutschland dank Spenden Hirntumor: Junge aus Moldawien (3) bekommt Hilfe

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Der Verein Unnauer Patenschaft ermöglichte die lebensrettende Tumoroperation des dreijährigen David aus Moldawien. Doch jetzt braucht das Kind dringend eine Klinik für die notwendige Anschluss-Bestrahlung...

Der Großvater des kleinen Jungen ist Pfarrer und hat seinen Kollegen in Unnau bzw. die Moldawien-Hilfe des dortigen Evangelischen Kirchenvereins um Hilfe gebeten. David hätte in Moldawien nicht rechtzeitig operiert werden können, da der Krebstumor an seinem Stammhirn zur aggressiven Sorte gehört.

Für David ist es noch nicht vorbei

Der Kirchenverein hat nicht gezögert und auch noch die Unnauer Patenschaft mit ins Boot geholt, um die 50.000 Euro für die lebenswichtige Operation erst einmal vorstrecken zu können. Denn die Zeit drängte.

David muss sich jetzt einer Strahlen- und einer Chemotherapie unterziehen. Spenden werden also weiterhin dringend benötigt. Informationen, wie Sie spenden können, sowie über den Verein und seine Ziele finden Sie hier.

STAND