STAND

Video herunterladen (10,8 MB | MP4)

Vor 70 Jahren wurde die Theoder-Heuss-Brücke von ihrem Namensgeber, dem ersten Bundespräsidenten der Bundesrepublik, eingeweiht. Sie verbindet Mainz mit den früheren Mainzer Stadtteilen auf der anderen Rheinseite, die heute zu Wiesbaden gehören: Amöneburg, Kastel und Kostheim.

Junge riskiert Todesstrafe Fahnenflucht mit 16 - Erinnerungen an die Brücke von Remagen

Ein 16-Jähriger begeht Fahnenflucht und darauf steht die Todesstrafe: Heinrich Schwarz, stationiert auf der Brücke von Remagen, als am 7.3.1945 US-Truppen erstmals den Rhein überqueren.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN