STAND
AUTOR/IN

In Gengenbach hat wohl jedes Gebäude eine Geschichte zu erzählen. Ein Ausflug zeigt die alte Holzbackstube, in der nach Gewicht bezahlt und mit Tannen und Buchenholz angeheizt wird. Weiter geht es zu einem Marionettenmuseum und in die Marionettenwerkstatt. Schließlich kommt ein kleiner Bauernhof auf dessen Wanderpfaden es auch eine kleine Quelle zum Erfrischen gibt.

Mobil in Haigerloch Bei der Textilkünstlerin Alraune

Im ehemaligen Gasthaus "Zum Schwanen" erwarten den Besucher statt Bier die schrägen Figuren der Textilkünstlerin Alraune. Aita Koha beginnt dort ihre Mobil-Reise durch Haigerloch.  mehr...

Puppen sind Yvonnes große Leidenschaft

Aus den Fenstern winken Stofffiguren, im Haus wimmelt es nur so von Plüschtieren und Strickpuppen. Wie viele Yvonne Hetterich aus Stuttgart-Wangen in stundenlanger Handarbeit gemacht hat, lässt sich nicht beziffern. Reich werden will sie jedenfalls nicht damit. Die meisten ihrer Kreationen verschenkt die 63-Jährige. Aber nicht alle: Queen Elizabeth II. und Prinz Philip als plüschige Monarchen im Krönungsgewand zum Beispiel.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Was Sie über Sauerteig wissen sollten

Sauerteigbrot gilt als besonders gesund und bekömmlich. Was aber ist das Besondere daran? Wie stellt man Sauerteig her? Und was ist ein fermentiertes Lebensmittel?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Warum ein Theologe den Adventskranz erfunden hat

Die Tradition des Adventskranz geht bis ins 19. Jahrhundert zurück - er sollte Kindern die Zeit bis Weihnachten verkürzen. Ursprünglich hatte er 24 Kerzen. Was aber bedeutet der Adventskranz heute? Und wie bastelt man einen eigenen? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stollen freilegen im Finstergrund

Der Bergwerksstollen Finstergrund im Oberen Wiesental ist teils als Besucherbergwerk öffentlich zugänglich. Versuche zugeschüttete Stollen freizulegen sind ein langwieriges und abenteuerliches Unterfangen unter Tage.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Nadine Strauß und der Dertinger Dialekt

In Wertheim-Dertingen wird die unterfränkische Mundart hochgehalten. Autorin Nadine Strauß ist begeisterte Mundart-Sprecherin und hat für den Dertinger Dialekt auch schon drei kleine "Wörterbüchlein" herausgebracht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Hubert Klausmann erforscht Dialekte im süddeutschen Raum

Seit 40 Jahren erforscht Hubert Klausmann an der Uni Tübingen die Mundarten im süddeutschen Raum. Kürzlich hat er den "Kleinen Sprachatlas Baden-Württemberg" als Buch veröffentlicht, in dem regionale Dialekte auf Karten für ganz Baden-Württemberg abgebildet sind. Der Sprachforscher erzählt im Studio, warum der alemannische "Herdapfel" in Schwäbisch Hall schon mal "Erdbirne" heißt, und warum Dialekte auch in Zukunft keineswegs aussterben werden.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Mundartweg auf dem Höchsten

Auf dem Höchsten in Oberschwaben läuft die Grenze zwischen drei Landkreisen und dem Sprachgebiet der Oberschwaben und der Seealemannen. Und dieser Grenze hat der Höchsten-Wirt und Dialekt-Fan Hans-Peter Kleemann einen Mundartweg gewidmet – einen kleinen Wanderweg mit Texttafeln und Skulpturen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wie der Vater so der Sohn: Michael Turco und die Liebe zum NSU Prinz

Schon als Kind war Michael Turco ein begeisterter Anhänger des NSU Prinz. Kein Wunder, sein Vater fuhr eines der Autos. Sonja Faber-Schrecklein hat den Autosammler in Linsenhofen besucht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN