STAND
AUTOR/IN

Justus und seine Freunde sind auf Fahrrädern als Zeugnis-Boten ihres Gymnasiums unterwegs. 445 Stück verteilen sie in fünf Tagen. Gute Idee, findet der Schulleiter. Und die Boten sagen: das hält uns fit in Corona-Zeiten, wenn wir schon nicht zur Schule dürfen.

Lehrerin Ellen Stauß-Wallisch kennt die Fallstricke des Homeschoolings

Sie ist mit viel Herzblut und Leidenschaft Lehrerin, unterrichtet an der Gemeinschaftsschule in Esslingen Musik und Hauswirtschaft. Durch Corona hat Ellen Stauß-Wallisch gleich zu Beginn des Lockdowns 2020 begonnen, nach digitalen Lösungen zu suchen. Sie weiß, Lehrer, Schüler und Eltern haben einen harten Weg hinter sich. Digitales Homeschooling stellt alle vor ungeahnte Probleme -| rein technisch sind viele überfordert und emotional sind alle dünnhäutig geworden. Im Landesschau-Studio erzählt die Lehrerin wie ihr Motto, die Dinge immer positiv anzugehen und nach Lösungen zu suchen, auf eine harte Probe gestellt wird.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Homeschooling-Hilfe: Ein Dankeschön an Mama Annette Spieler

Der Corona- Lockdown im März hat viele an ihre Grenzen gebracht und manchmal auch Beziehungen neu sortiert. So auch die dreifache Mutter Annette Spieler aus Bad Friedrichshall-Jagsdfeld. Sie hat ihre 15-jährige Tochter Ellen und zwei jüngere Kinder beim Homeschooling begleitet. Als Dankeschön für die Hilfe ihrer Mutter hat Ellen gemeinsam mit dem SWR eine Überraschung organisiert.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Landesschau Mobil Sonja Faber-Schrecklein in Bad Waldsee

Eingebettet zwischen zwei Seen, umgeben von Ried- und Moorlandschaft, gesegnet mit gesundem Thermalwasser. Gehen Sie mit Sonja Faber-Schrecklein auf Entdeckungsreise in Bad Waldsee.  mehr...

Landesschau Mobil SWR Fernsehen BW

Babyboom im Streichelzoo Bretten

Acht kleine Ferkel, ein Fohlen und drei Känguru-Babys sind in den vergangenen Wochen im Streichelzoo Bretten auf die Welt gekommen. Und auch der Ziegennachwuchs wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Fehlen nur noch die Besucher, die die Tiere kraulen und ihnen Leckerlis bringen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Was taugen Gewürzmischungen aus dem Supermarkt?

Im Supermarktregal fällt auf: Hippe Gewürzmischungen mit ausgefallenen Namen sind voll im Trend. Was taugen diese Gewürze? Und sind sie ihren Preis wert? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Frühchen-Intensivstation in Winnenden: Überleben mit 658 Gramm

Frühchen Jana kam 15 Wochen zu früh auf die Welt, mit gerade mal 658 Gramm. Ein Baby an der Grenze zur Überlebensfähigkeit. Je früher und unreifer das Kind geboren wird, desto größer die Risiken. Oberärztin Janaina Johannsen und ihr Team von der Winnender Frühchenstation tun alles, damit das Mädchen den entscheidenden Schritt ins Leben schafft.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Giovanni Zarella auf Heimatbesuch in Hechingen

Schlagerstar Giovanni Zarella reiste still und heimlich zum Fürstengarten nach Hechingen, um im Weißen Häusle vorbeizuschauen. In seinem alten Heimatort wurden Erinnungen an seine Kindheit wach. Wir haben ihn bei einem Rundgang begleitet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wolfgang Grupp hält nichts von flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice

Wolfgang Grupp, Chef des Textilunternehmens "Trigema", garantiert allen 1.200 Mitarbeiterinnen ihre Arbeitsplätze ohne Kurzarbeit, aber unter einer Bedingung:
Sie müssen das tun, was er anordnet. Auch mit 79 engagiert sich Wolfgang Grupp für seine Betriebsfamilie. Überstunden und Samstagsarbeit - für den Burladinger
in der Corona-Krise selbstverständlich. Von innovativen Arbeitskonzepten und freier Zeiteinteilung hält er allerdings wenig. Um schnell entscheiden zu können, braucht er alle Mitarbeiterinnen vor Ort. Im Studio erzählt der Unternehmer, ob er immer noch ohne Computer im Großraumbüro arbeitet und wie er seinen 79. Geburtstag gefeiert hat.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Weil im Schönbuch

Falknerin Vanessa Müller hat in Weil im Schönbuch ihren Traumberuf gefunden

Haben die Vögel jetzt auch Frühlingsgefühle und sind deswegen anders drauf? Wie bringt man einem gestandenen indischen Falken bei, bei seiner Liebsten für Nachwuchs zu sorgen? Die studierte Biologin hat ihren Falknerschein in einem Alter abgelegt, in dem sich andere Mädchen nur für Pferde interessieren. Sie hat schließlich ihr Hobby zum Beruf gemacht und sich mit ihrem eigenen Falknereibetrieb einen Lebenstraum erfüllt. Im Landesschau-Studio erzählt Vanessa Müller, warum sie diesen Schritt nie bereut hat.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN