Wohnen im Asemwald: Familiengeschichten über Stockwerke hinweg

STAND
AUTOR/IN

Der Asenwald wird 50. Die drei Kolosse wirken wie ein anonymes Wohnsilo, sind in Wirklichkeit aber ein vertikales Dorf. Gudrun Layer ist eine Bewohnerin der ersten Stunde. Im Haus gegenüber lebt ihre Tochter Ina Fröhlich mit Mann und zwei Töchtern. Und was macht so eine Familie in Coronazeiten? Sich zuwinken! Von Balkon zu Balkon, vom 6. Stock hoch in den 14. Stock -| mit Handtüchern!

Wohnen im Asemwald: Ein Schwimmbad im 22. Stock

Andreas Behrendt wohnt seit 13 Jahren im Asemwald und ist Vorsitzender des Verwaltungsbeirats Asemwald. Er musste eine unliebsame Entscheidung treffen: Das Schwimmbad im 22. Stock zu schließen. Sie haben nicht genug Personal, um die Hygieneauflagen zu erfüllen. Nach der Schwimmbadbesichtigung muss Andreas Behrendt zur Redaktionssitzung von „Asemwald intern“, der eigenen Zeitung der Wohnanlage.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wohnen im Asemwald: Die Architektur

Der Asemwald wird 50. Die drei Kolosse wirken wie ein anonymes Wohnsilo, sind in Wirklichkeit aber ein vertikales Dorf. Der frühere Stadtplaner Peter Hövelborn war von Anfang an fasziniert von den monumentalen Wohntürmen und lebt selbst hier. Warum das nachbarschaftliche Miteinander hier so gut funktioniert? Das Geheimnis liegt in der Architektur der Gebäude.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wohnen im Asemwald: Die Treffpunkte

Der Asenwald wird 50. Die drei Kolosse wirken wie ein anonymes Wohnsilo, sind in Wirklichkeit ein vertikales Dorf. Jeanette Winter schneidet, föhnt und frisiert im Asemwald seit Jahrzehnten, kennt fast jeden und fast jede Geschichte. Der Salon ist ein zentraler Treffpunkt im Asemwald. Genauso wie der eigene Tennisclub. Hier spielen alle Generationen die Bälle übers Netz.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN