STAND
AUTOR/IN

Die steigenden Corona-Fallzahlen verderben vielen den ersehnten Urlaub. Spanien inklusive der Balearen sind jetzt Risikogebiet, ebenso Teile Kroatiens. Am Flughafen Karlsruhe-Baden-Baden gehen inzwischen neun von 29 Flugzielen in Risikogebiete, allen voran Mallorca. Unser Reporter hat Reisende getroffen, die den Flug trotzdem wagen und die Quarantäne auf sich nehmen.

Homeschooling-Hilfe: Ein Dankeschön an Mama Annette Spieler

Der Corona- Lockdown im März hat viele an ihre Grenzen gebracht und manchmal auch Beziehungen neu sortiert. So auch die dreifache Mutter Annette Spieler aus Bad Friedrichshall-Jagsdfeld. Sie hat ihre 15-jährige Tochter Ellen und zwei jüngere Kinder beim Homeschooling begleitet. Als Dankeschön für die Hilfe ihrer Mutter hat Ellen gemeinsam mit dem SWR eine Überraschung organisiert.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Im Pfandleihhaus wird Gold zu Geld gemacht

Wenn jemand schnell und unbürokratisch Geld braucht, kann er Wertgegenstände wie Schmuck oder Münzen im Pfandhaus beleihen. Ist er wieder flüssig, löst er sein Pfand einfach aus. Was nicht abgeholt wurde, wird versteigert. Während der Corona-Krise mussten Pfandleiher nicht schließen, sie gelten als systemrelevant. Trotzdem ist das Geschäft eingebrochen. Kurzarbeit, Insolvenzen, Arbeitslosigkeit und ein Allzeithoch beim Goldpreis sorgen jetzt aber dafür, dass Pfandleihen wie das Städtische Leihamt in Mannheim wieder mehr zu tun haben. Due Kunden bringen überwiegend Schmuck, Münzen, aber auch Zahngold vorbei. Letzteres bekommen die Angestellten des Pfandleihhauses oftmals in Form von ganzen Gebissen zur Prüfung. Es ist dann ihre Aufgabe das Gold von den Zähnen zu trennen. Nur dann können sie den Wert des Goldes bestimmen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Bademeister Edgar Koslowski braucht starke Nerven

Er ist seit 40 Jahren Bademeister im Carl-Hermann-Jäger-Freibad in Ettenheim, und das mit Leib und Seele. Doch die unbeschwerte Zeit von einst ist Vergangenheit: Nichtschwimmer und Aggression gehören heute zu seinem Alltag. Dazu im Corona-Sommer häufig das Unverständnis, dass das Freibad bereits mit 400 Badegästen voll ist und die Pforten schließt. Im Studio erzählt Edgar Koslowski, was er tagtäglich erlebt, und wie es schafft, gelassen zu bleiben und immer zufriedene Badegäste zu haben - sogar an Vollmondtagen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Das Geheimnis der Freiburger Tiefkeller

Acht Meter unter dem Freiburger Münsterplatz steigen wir in die Tiefstkeller unter dem Wenzigerhaus. Dort finden die Stadtarchäologen reste aus lang vergangenen Zeiten. Besonders interessant: Alltagsgegenstände, die vom normalen Leben in der Stadt erzählen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Feuervergolder: Handwerker im Auftrag Ihrer Majestät

Goldschmied Dirk Meyer aus Maierhöfen im Allgäu versteht was von seinem Handwerk: Sogar die Kutsche der niederländischen Königin Beatrix hat er vergoldet! Uns hat er seine Geheimnisse verraten.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Nachgeschaut: Fußballer aus Sontheim ziehen für Kalender blank

Im Oktober haben dich die Fußballer des SV Sontheim ausgezogen - für ein Fotoshooting auf dem Fußballplatz. Jetzt ist der Adventskalender fertig und wird ausgeliefert. Der Erlös kommt einem guten Zweck zugut. Wir waren bei der Kalender-Übergabe dabei.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Worauf Sie beim Kaufen von Kerzen achten sollten

Welche Kerzen eignen sich besonders für den Adventskranz? Welche Vorteile haben Bienenwachskerzen? Und welche Kerzen sind an Weihnachten besonders beliebt? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Lichterketten überall: Das Lichterhaus in Heidenheim

Markus Brandhuber aus Heidenheim-Schnaitheim liebt es, Häuser weihnachtlich zu schmücken. Dieses Jahr ist sein eigenes Haus an der Reihe. Lichterketten außen sind Pflicht, deshalb hat er ordentlich an Lichterwerk aufgerüstet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Alexander Gerst und seine Expedition in die Antarktis

Fast ein Jahr lang lebte Alexander Gerst aus Künzelsau auf der Raumstation ISS. Im Dezember 2018 kehrte er zurück. Nun führte ihn eine Expedition in eine der abgeschiedensten Regionen der Welt: Im ewigen Eis der Antarktis suchte er mit einem achtköpfigen Team von Bergführern, Geologen und Planetenforschern nach Meteoriten aus dem All. In der Landesschau berichtet Alexander Gerst, was er jenseits der bekannten Welt über die Erde gelernt hat und wie er es verstand, mit den extremen Anforderungen durch Abgeschiedenheit und Einsamkeit umzugehen -| eine große Hilfe jetzt zu Corona-Zeiten.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN