STAND
AUTOR/IN

Seit September 2020 fehlt jegliche Spur von der 26-jährigen Scarlett. Die Polizei vermutet, dass sie auf dem Schluchtensteig bei Todtmoos verunglückt ist. Es gibt allerdings bislang keine Zeugen, dass sie diese Etappe ihrer Wanderung überhaupt angetreten hat. Ihre Eltern und Unterstützer geben die Suche nicht auf.

Schwetzingen-Oftersheim

Seit 15 Jahren vermisst: Wo ist Felix?, Teil 1

Der Zweijährige aus Oftersheim verbringt im Januar 2006 das Wochenende mit seinem Vater, aber die beiden kommen nicht zurück. Nach langer Suche wird zuerst das Auto, dann auch die Leiche des Vaters im nördlichen Schwarzwald gefunden. Von Felix Heger fehlt jede Spur. Auch nach 15 Jahren haben die Großeltern die Hoffnung nicht aufgegeben.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Seit 15 Jahren vermisst: Wo ist Felix?, Teil 2

Seit 2006 wird der zweijährige Helix Heger aus Oftersheim vermisst. Seine Großeltern glauben, die Ermittlungen der Behörde waren nicht gründlich genug und verweisen auf Ungereimtheiten. Hat sich sein Vater, Michael Heger, selbst getötet oder wurde er ermordet? Und wurde Felix wegen Ermittlungspannen nicht gefunden?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Seit 15 Jahren vermisst: Wo ist Felix?, Teil 3

Seit 2006 wird der kleine Felix Heger vermisst. Der Vater hatte ihn nicht vom Vater-Sohn-Wochnende zurückgebracht. Bei den Ermittlungen wurde teilweise geschludert, dadurch entstanden zahlreiche Verschwörungstheorien: Wurde der Vater ermordet? Hat er das Kind vor seinem Tod an Unbekannte weggegeben? Bis heute versuchen die Großeltern mit Hilfe engagierter Menschen und dem Verein vermisster Kinder neue Spuren zu finden.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Taxifahrerin aus Leidenschaft

Simone Funk aus Essingen fhrt seit Jahren Taxi. Sie liebt ihren Beruf. Durch Corona ist ihr Geschäft zunächst ziemlich eingebrochen. Mittlerweile hält sie sich überwiegend mit Fahrten zu Arztterminen und ins Krankenhaus über Wasser. Trotzdem findet sie es toll, durch ihre Arbeit so viele verschiedene Menschen kennenzulernen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Das sollten Sie über Thrombosen wissen

Das Thema Thrombose kam zuletzt als Nebenwirkung bei der Corona-Impfung erneut ins Gespräch. Wir klären, wie sich Thrombosen bilden, wie man sie vermeiden kann und wodurch man sie erkennt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Triberg im Schwarzwald

Indoor-Camping in Triberg

In Triberg wird gerade eine große Indoor-Campinganlage gebaut. Auf zwei Etagen stehen hier Wohnwagen mit etwa 90 Betten. Betreiberin Laura Heim nutzt das Areal einer ehemaligen Metallwarenfabrik für dieses neue Hotelkonzept.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Daniel gründet Inklusionsunternehmen

Daniel ist der Gründer von WASNI. Der Name steht für: "Wenn anders sein normal ist". Hier stellen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Kapuzenpullis her. Insgesamt elf Mitarbeiter*innen hat Daniel aktuell. 50% davon haben einen Behindertenstatus – aber Daniel sagt auch: „Sind wir nicht alle behindert? Wer kann sich schon davon freisprechen, eine Behinderung zu haben?“  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

"Nasenpapst" Prof. Wolfgang Gubisch geht in Rente

Weit mehr als 10 000 Nasen hat Prof. Wolfgang Gubisch am Stuttgarter Marienhospital korrigiert. "Dr. Nase" gilt weltweit als einer der profiliertesten plastischen Chirurgen auf seinem Gebiet und hat schon vielen geholfen: Opfern schief gelaufener Schönheits-OPs bis hin zu Patienten, deren Nasen nach Krankheit oder Unfall wiederhergestellt werden mussten. Professor Gubisch hat das Stuttgarter Marienhospital zu einem Kompetenzzentrum in Sachen Nasen-Chirurgie gemacht und gilt weltweit als Koryphäe auf seinem Gebiet. Aufhören ist da eigentlich undenkbar. Und doch nimmt er jetzt seinen Hut. Und was hat er dann vor? Geht er mit Wehmut oder Vorfreude auf ein ruhigeres Leben? Das alles erzählt Professor Wolfgang Gubisch im Landesschau-Studio.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wohnen im Passivhaus in Mailand

Familie Glöger wohnt seit elf Jahren in ihrem Haus in dem kleinen allgäuer Ort. Im Passivhaus haben die Räume egal zu welcher Tages- oder Jahreszeit eine gleichbleibende Temperatur. Eine tolle Idee findet Sonja Faber-Schrecklein und schaut sich das Ganze vor Ort an.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN