STAND
AUTOR/IN

Der größte Campingplatz am See in Gohren bei Kreßbronn platzt in dieser Saison aus allen Nähten. Denn in Zeiten von Corona wollen die Menschen eine sichere Enklave der Muße und Erholung. Warum kommen Sebastian und Thomas aus Aulendorf in jeder freie Minute "an den Gohren"? Weil es nirgends auf der Welt für das Paar so viel Entspannung, Erholung und Toleranz gibt, sagen sie.

Arbeiten auf dem Campingplatz: Raimund Fricker ist der Mann für alle Fälle

"Arbeiten wo andere Urlaub machen" nennen die Menschen am Bodensee ihr Lebensgefühl. Für Raimund Fricker, bedeutet das jedoch jede Menge Stress. Er ist als technischer Platzwart des Campingplatzes in Gohren nämlich dafür verantwortlich, dass sich die Bewohner der rund tausend Stellplätze auf dem größten Campingareal am Bodensee tatsächlich wohl fühlen. Wir haben den "Mann für alle Fälle" eine Tag lang begleitet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Von 100 bis 28.000 Euro: So schlafen Camper

Wo ist es schöner? Im schnieken Wohnwagen oder doch im schlichten Zelt?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wildcampen in Deutschland: Welche Regeln gelten?

Unter freiem Himmel schlafen, zelten wo es einem gefällt und dazu ein Lagerfeuer machen: Eigentlich ist Wildcampen verboten. Oder gibt es Ausnahmen? Wir erklären, was erlaubt ist und was nicht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Endlich wieder Camping in Hinterzarten

Die Campingplätze im Land erleben seit dem Pfingstwochenende einen unglaublichen Ansturm. Denn jetzt ist Campen wieder für alle möglich. Dass das auch in diesen Zeiten perfekt wird, dafür sorgt Florian Kaltenbacher. Er managt zusammen mit Cousine und Cousin den Campingplatz Bankenhof am Titisee. Und der ist ausgebucht - trotz oder gerade wegen Corona.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stürzenhard

Wanderschäfer seit 46 Jahren

Bei Wind und Wetter draußen, allein, nur mit seinen Tieren: Olaf Ruppe, der als Wanderschäfer für die Schäferstube in Mönchberg arbeitet, ist wie jedes Jahr auch in diesem Winter im Odenwald unterwegs, zieht dort über Wiesen und Felder, um seine 500 Schafe satt zu kriegen. Das Bild vom Wanderschäfer ist romantisch, der Alltag aber ist hart, vor allem im Winter.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Lehrerin Ellen Stauss-Wallisch kennt die Fallstricke des Homeschoolings

Sie ist mit viel Herzblut und Leidenschaft Lehrerin, unterrichtet an der Gemeinschaftsschule in Esslingen Musik und Hauswirtschaft. Durch Corona hat Ellen Stauss-Wallisch gleich zu Beginn des Lockdowns 2020 begonnen, nach digitalen Lösungen zu suchen. Sie weiß, Lehrer, Schüler und Eltern haben einen harten Weg hinter sich. Digitales Homeschooling stellt alle vor ungeahnte Probleme -| rein technisch sind viele überfordert und emotional sind alle dünnhäutig geworden. Im Landesschau-Studio erzählt die Lehrerin wie ihr Motto, die Dinge immer positiv anzugehen und nach Lösungen zu suchen, auf eine harte Probe gestellt wird.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Die Entrümpler: Tote Ratten im Messi-Haus

In Reutlingen gibt es eine Entrümplungsfirma mit alternativem Konzept und angegliedertem Second Hand Möbel Markt -| und das jetzt schon seit fast 40 Jahren. Das Besondere daran: Es gibt keinen Chef. Jeder macht hier alles. Wir begleiten "Zange", alias Klaus Zenger, und seine Kollegen, die im Auftrag der Gemeinde ein Messi-Haus entrümpeln -| Katzenhaufen und tote Ratten inklusive.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN