Unterwegs mit der Stuttgarter Fahrradpolizei

STAND
AUTOR/IN
Laura Schindler

Immer mehr Menschen verzichten auf das Auto und sind mit dem Fahrrad oder E-Scootern in der Stadt unterwegs. Um mit dieser Veränderung Schritt zu halten, gibt es auch in Stuttgart seit einigen Jahren eine Fahrradpolizei. Sie kontrollieren Falschparker in Fahrradstraßen, Fahrradfahrer in der Fußgängerzone oder E-Scooterfahrer, die sich nicht an die Regeln halten. Sie sind schnell wie der Blitz, haben die Straßen Stuttgarts gut im Blick und sind nicht selten schon vor der normalen Streife am Einsatzort.

Mehr Videos der Landesschau

Bauern-Familie entsetzt: Apfel-Ernte für 3000 Euro geklaut

Es ist Erntezeit, und da wird auch hier und da mal was vom Acker oder von den Bäumen geklaut. Aber was der Familie Schneider in Edingen-Neckarhausen passiert ist, das ist eine ganz andere Dimension. In einer Nacht- und Nebelaktion wurden ihnen 1 Tonne ganz besonderer Äpfel geklaut. Der Wert: rund 3.000 Euro.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Blechschaden, was tun?

Alle 19 Sekunden kracht es irgendwo auf den Straßen in Deutschland. In den meisten Fällen sind es nur Blechschäden, zum Glück. Doch wenn es uns als Autofahrer selbst erwischt, ist es immer ein Schock, auch dann, wenn niemand zu Schaden kommt außer den Fahrzeugen. Was muss ich nach einem Crash mit Blechschaden als Erstes tun? Muss ich die Polizei rufen? Und wer kommt für den Schaden auf? Gut zu wissen!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Tipps von der Polizei: So schützen Sie sich vor Einbrechern

270 Einbrüche gibt es durchschnittlich jeden Tag in Deutschland. Die psychischen Folgen sind oft viel schlimmer als der Verlust von Geld oder Schmuck. Höchste Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, wie man es den Einbrechern so schwer wie möglich machen kann. Denn je mehr Zeit der Einbrecher braucht, um in eine Wohnung oder in ein Haus zu kommen, desto größer ist die Chance, dass er seinen Versuch abbricht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Überlingen

Wie Polizist Oliver Weißflog die Flugzeugkatastrophe von Überlingen erlebte

Die Welt war geschockt als am 1. Juli vor 20 Jahren zwei Flugzeuge bei Überlingen zusammen stießen. Doch die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und THW mussten funktionieren. Denn auch wenn am Boden wie durch ein Wunder niemand zu Schaden kam, mussten die 71 verstorbenen Insassen der russischen Passiermaschine und des deutschen Frachtflugzeuges geborgen werden. Anlässlich unseres Besuches in Überlingen zum 20. Gedenktag haben wir einen Überlinger Polizisten besucht, der damals auch für das Technische Hilfswerk im Einsatz war.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Kajak-Fahrer Adrian Mattern liebt extreme Herausforderungen

Das Wildwasser ist sein Metier. Adrian Mattern hat sich seinen Lebenstraum erfüllt. Der Heidelberger verdient sein Geld als Kajak-Profi. Die Leidenschaft des Freestylers sind Erstbefahrungen in unerschlossenen Gebieten und hohe Wasserfälle, in die er sich mit seinem Kajak stürzt. Vor wenigen Tagen ist er von einer längeren Tour in Norwegen zurückgekommen. Im Studio verrät Adrian Mattern, wieviel Risiko er für seinen Sport eingeht, und warum man ihn durchaus auch mal im Neckar antrifft.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Der Seegugger

Am Epplesee in Rheinstetten bei Karlsruhe gibt es viel zu sehen. Der Seegugger ist dabei ein beliebtes Ausflugsziel. Die Besonderheit: Das Restaurant ist nur mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichbar! Je nach Wetter ist es dort entweder brechend voll oder gähnend leer. Aber Gastronom Harry Sieder liebt seinen Laden und die Besucher.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Laura Schindler