Unheilbar kranke Mutter: Familien-Hörbuch lässt unsere Liebsten weiterleben

STAND
AUTOR/IN
Anette Fuhrmann

Wenn Sie das Projekt unterstützen wollen:

Spenden können Sie unter familienhoerbuch.de

Die Stimme ist etwas Einzigartiges und Unverkennbares. Doch die Erinnerung an die Stimme verblasst schnell, sodass sich Hinterbliebene nicht mehr an den Klang und Besonderheiten der Stimme des Verstorbenen erinnern können. Ein Projekt, was die Stimme und die Erinnerungen an die Liebsten konservieren kann, nennt sich Familien-Hörbuch. Dabei entsteht ein komplettes Hörbuch über das Erlebte und die schönsten Erinnerungen. Auch Sinaida Neupert aus Offenburg macht dabei mit.

STAND
AUTOR/IN
Anette Fuhrmann