STAND
AUTOR/IN

Wer mit dem Zweirad durch die Stadt radelt, der braucht ein stabiles Nervenkostüm. Es gibt meist zu wenige Radwege und die werden dann oftmals noch zugeparkt. Die Kommunen arbeiten zwar daran, dass dies besser wird, aber bis dahin muss jeder Radfahrer weiterhin besonders achtsam unterwegs sein.

Jana Heimel will mehr Menschen aufs Rad bringen

Sie ist Professorin für Wirtschaft und Controlling an der Hochschule Heilbronn und leidenschaftliche Radfahrerin. Daraus entstand ihr Pilotprojekt "PendlerRatD": Die App soll die Vorteile des Pendelns mit dem Fahrrad bilanzieren. Seit sie drei Jahre alt ist, fährt Jana Heimel Rad. Trotz Führerscheins und zehn Jahren als Autofahrerin ist sie heute nur noch mit dem Fahrrad unterwegs. Im letzten Jahr auch mal 900 Kilometer nach Split per Rennrad. Im Landesschau-Studio erzählt sie, wie sie eingefleischte Autofreaks aufs Rad bringen und Radfahrende mit Autofahrenden versöhnen will.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sindelfingen

Mobiler Fahrradmechaniker macht seine Kunden glücklich

Peter Fassbaender ist ein Tausendsassa: Studiert hat der Sindelfinger Luft- und Raumfahrttechnik und Maschinenbau, hatte mal seine Software-Firma und arbeitete als Fahrrad-Touren-Guide auf Mallorca. Und jetzt hat der leidenschaftliche 61-jährige Radler ein neues Business auf die Beine bzw. auf die Räder gestellt: einen mobilen Radservice. Wer einen Fahrradmechaniker braucht, kann ihn bestellen. Und er repariert fachgerecht vor Ort. Da er damit "niemanden arm und jeden glücklich" macht, wie er sagt, ist das Geschäft gut gestartet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wir machen den Südwesten fahrradfreundlich! Mehr als 10.000 Meldungen zu #besserRadfahren

Das Projekt #besserRadfahren geht der Frage nach, wie die Situation der Radfahrerinnen und Radfahrer im Südwesten verbessert werden kann.  mehr...

Die Gartenretterinnen: Terrasse verschönern, so geht's

Die Landesschau-Gartenretterinnen Vera Hollndonner und Anna Adelmann retten die Terrasse des Ehepaars Kuntzsch in Nufringen. Sie roden die Hecke, legen ein Staudenbeet an und vergrößern die Terrasse optisch.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Abenteuer A8: Als Stauberater unterwegs

233 Stunden ist Dieter Mäurer pro Jahr als Stauberater im Dienst. Von April bis Oktober ist er meist an den Wochenenden und zu Ferienbeginn unterwegs und hilft, wo er kann: als Ersthelfer bei Unfällen, Vollsperrungen oder zähfliesendem Verkehr. Wir begleiten ihn einen Tag auf der A8.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wie kann man sein Haus vor Hochwasser schützen?

Was kann ich selbst gegen Überschwemmungen im eigenen Haus und vollgelaufene Keller tun? Was taugen druckdichte Kellerfenster oder Sandsäcke auf Vorrat? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Baggerfahrer demoliert Neubau in Blumberg

Mit einem Bagger hat ein wütender Bauunternehmer in Blumberg einen Neubau demoliert, den er zuvor selbst mit aufgebaut hatte. Nach Angaben der Polizei war der Auslöser Frust über ausstehende Zahlungen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Das Schwedenhaus von Calw

Bullerbü im Schwarzwald: Familie Leißner lebt mit drei Kindern in einem schwedenroten Holzhaus. Die Familie teilt gemeinsam ihre Liebe zu Schweden und zum skandinavischen Wohnstil. Das ganze Haus ist voller Dekoartikel, die vor Kreativität nur so sprühen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Gertraud Schöpflin und ihr Adoptivsohn Levi halten zusammen

Als Gertraud Schöpflins Kinderwunsch unerfüllt bleibt, nimmt sie mit ihrem Mann zwei Kindern an. Als sie dann unerwartet doch noch zwei leibliche Kinder bekommt, scheint ihr Familienglück perfekt. Doch so eine Patchwork-Familie ist keine heile Welt. im Landesschau-Studio erzählt die vierfache Mutter gemeinsam mit ihrem Adoptivsohn Levi, warum es sich auch in schwierigen Phasen lohnt zusammenzuhalten.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN