Lug und Trug: Häusliche Gewalt an Weihnachten

STAND
AUTOR/IN
Ines Kurzweg

Die Menschenwürde ist unantastbar, auch in den eigenen vier Wänden und auch unter Familienmitgliedern. Gerade an den Feiertagen, wenn man die Tage im Kreise der Familie zu Hause verbringt, kommt es vermehrt zu häuslicher Gewalt.

Die Präventionsexpert:innen Ute Scholpp und Marc Reinelt vom Landeskriminalamt Baden-Württemberg raten, nicht einfach wegzuschauen und zu -hören, wenn in der Nachbarschaft Zeichen von häuslicher Gewalt zu erkennen sind, sondern aktiv zu werden. Die Polizei ist unter der Rufnummer 110 zu erreichen. Auch Betroffene können sich jederzeit an die Polizei wenden.

Weitere Hilfsangebote

Hilfetelefon Frauen: 08000 116 016
Onlineberatung: www.hilfetelefon.de

Hilfetelefon Männer: 0800 123 9900
Onlineberatung: www.maennerhilfetelefon.de

Kinder und Jugendtelefon "Nummer gegen Kummer": 11 6111
Onlineberatung: www.nummergegenkummer.de

Telefonseelsorge: 0800 111 01 11 oder 0800 111 02 22
Onlineberatung: www.telefonseelsorge.de

Lug und Trug: Liebesbetrug im Internet

Beim sogenannten Romance Scam werden gefälschte Profile in Singlebörsen oder Sozialen Medien dazu genutzt werden, den Opfern Verliebtheit vorzugaukeln mit dem Ziel, an ihr Geld zu kommen. Die Schäden, die dadurch jährlich in Baden-Württemberg entstehen, gehen in die Millionen. Ute Scholpp und Oliver Hoffmann vom Landeskriminalamt Stuttgart erklären, wie man sich schützen kann.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Lug und Trug: Falsche Gewinnversprechen

Geschenke! Geschenke! Geschenke! Gerade zur Weihnachtszeit gibt es unzählige Angebote und Schnäppchen. Oft locken auch tolle Gewinnversprechen. Wie man da nicht in die Falle tappt, darüber informieren Cindy Heider-Liedtke und Manuel August vom Polizeipräsidium Stuttgart.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Lug und Trug: Taschendiebstahl

Die Weihnachtsmärkte sind gut besucht und die Menschen stehen dicht an dicht an Buden oder Glühweinständen. Gerade da, wo viel los ist, treiben auch gerne Taschendiebe ihr Unwesen. Über ihre Tricks und wie man seine Wertgegenstände sicher verstaut, informieren Cindy Heider-Liedtke und Manuel August.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Lug und Trug: Unseriöse Minijobs

Mit wenig Aufwand viel Geld verdienen: Das hört sich gut an. Schnell noch die Geschenkekasse aufrüsten, damit man seinen Liebsten Geschenk kaufen kann. Doch was steckt hinter dem verlockenden Job-Angebot? Die Polizei klärt auf.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Lug und Trug: Hasskommentare in den Sozialen Netzwerken

Hass und Hetze im Netz ist ein großes Thema. Viele Hater fühlen sich im scheinbar anonymen Netz unantastbar und wüten mit Hasskommentaren. Doch das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Die Taskforce gegen Hass und Hetze vom LKA Baden-Württemberg klärt auf.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Lug und Trug: E-Mails vom "falschen" Chef

Bei "Fake President" handelt es sich um eine Betrugsmasche, bei der Kriminelle E-Mails im Namen des Chefs schicken, Darin sind Forderungen für Überweisungen enthalten, die an speziell ausgespähte Mitarbeitende geht. So können Sie sich schützen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Ines Kurzweg