STAND
AUTOR/IN

Wo den Menschen im Norden das Wasser im Mund zusammenläuft, schütteln die meisten Süddeutschen nur mit dem Kopf. Bärendreck wird Lakritze hier genannt – und das klingt wenig appetitlich. Aber was macht Lakritze so besonders?

Woraus besteht Lakritze?

Lakritze wird aus verschiedenen Süßholzwurzeln gewonnen. Die Pflanzen gedeihen am besten im warmen Klima, zum Beispiel in Kalabrien. Ein Häcksler raspelt sie zu Spänen – und die werden dann tagelang gekocht. Zehn Kilogramm Süßholzwurzel ergeben etwas ein Kilo Rohlakritze. Das lässt sich dann beliebig weiterverarbeiten.

Welche gesundheitlichen Wirkungen hat Lakritze?

Lakritze wird in vielen Kulturen bei Magenproblemen oder Husten eingesetzt. Mirjam Kunze ist Gynäkologin am Uniklinikum in Freiburg und weiß, besonders in der Schwangerschaft kann übermäßiger Lakritzkonsum schwere Folgen für die Ungeborenen haben. Das belegt eine Studie aus Finnland.

"Lakritze beeinflusst die kognitive Entwicklung und das Gedächtnis. Jungs und Mädchen hatten auch einen geringeren IQ bei Intelligenztests."

Mirjam Kunze, Ärztin, Freiburg

Doch wie bei fast alles Genussmitteln gilt: Auf die Dosis kommt es an. Die klassische Naschlakritze ist eine Mischung aus Rohlakritze, Zuckersirup, Mehl und Gelatine. Menschen mit höherem Blutdruck sollten nicht mehr als fünf Gramm Rohlakritze am Tag essen. Da Lakritzkonfekt aber nur zwischen zwei und 14 Prozent Rohlaktitze enthält, kann man es in geringen Mengen bedenkenlos genießen.

Wurzelgemüse: Regionales Superfood

Karotten, Petersilienwurzel, Pastinaken, Schwarzwurzeln: Aus dem Wurzelgemüse lassen sich echte Leckereien zubereiten. Und das beste ist: das regionale Gemüse steckt voller Vitamine.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Weihnachtsbäckerei: Woran erkennt man gute Vanille?

Was wäre die Weihnachtszeit ohne Vanillekipferl und Vanilleplätzchen? Aber was genießen wir da eigentlich? Echte Vanille? Oder einen Ersatz aus der Chemieküche, der perfekt nach Vanille schmeckt? Gut zu wissen!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Nutri-Score: Fett, Zucker und Salz im Blick

Wie gesund ist ein Fertiggericht? Damit die Verbraucher das schnell erkennen können, wurde 2020 der Nutri-Score eingeführt. Das einfache und leicht verständliche Nährwertlogo prangt auf der Vorderseite der Verpackung und gibt Auskunft über Energiegehalt und Nährwert. Alles, was Sie über Nutri-Score wissen müssen, erfahren Sie hier.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Woher kommt die Tradition mit der Martinsgans?

November und Dezember sind die Monate, wo Gänsebraten hoch im Kurs stehen. Normalerweise hätten jetzt die Restaurants alle Hände voll zu tun, ihre Gäste mit leckeren Martinsgänsen zu verwöhnen. Aber der Lockdown bremst gerade alles aus. Allein zuhause können wir jetzt noch Gänsebraten genießen. Aber warum nennen wir die Spezialität eigentlich Martinsgans? Hat das mit dem heiligen Martin zu tun? Wir haben nachgeforscht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

So bleiben Lebensmittel trotz Hitze länger frisch

Im Moment kann man ja direkt zusehen, wie die Nektarinen matschig werden und die Milch sauer. Die Hitze macht auch unseren Lebensmitteln zu schaffen. Gerade beim Picknick muss man einiges bedenken, wenn man das Essen nicht mit Bauchweh oder Schlimmerem bezahlen will. Wir zeigen Ihnen, wie sie Lebensmittel bei Sommerhitze länger haltbar machen können.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wie schädlich ist Schimmel auf Lebensmitteln?

Warm und feucht, so mag es Schimmel auf Lebensmitteln. Er breitet sich schnell auf Brot, Obst und Gemüse aus. Doch wie vermeidet man gefährlichen Schimmel? Und wie erkennt man ihn?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN