Igelfalle Mähroboter: Wie gefährlich sind Mähroboter für Igel?

STAND
AUTOR/IN

In immer mehr Gärten kann man sie beobachten: die Mähroboter. Ist ja auch praktisch, den Rasen nicht mehr mühsam selbst mähen zu müssen. Allerdings machen diese Mähroboter vor Igeln im Garten nicht Halt. Die Folge: Die Tiere werden verletzt oder getötet. Was mache ich, wenn ich einen verletzten Igel finde? Wie gestalte ich meinen Garten naturnah? Und: Wie gefährlich sind die Mähroboter wirklich? Gut zu wissen.

Was hilft gegen Schnecken im Garten?

Nacktschnecken können jedem Gärtner das Leben schwer machen. Wir verraten Ihnen, was Schnecken aus Ihrem Garten fernhält und warum Sie auf eine Zimt-Chili-Mischung setzen sollten.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Emmendingen

Kübelpflanzen raustellen: Wann können die Pflanzen wieder ins Freie?

Pflanzenliebhabern juckt es bereits in den Fingern, die Kübelpflanzen endlich aus dem Winterquartier zu holen, um Balkon und Terrasse frühlingsschön zu machen. Doch was muss man überhaupt mit den Kübelpflanzen machen, damit sie gut ins Frühjahr und dann wunderschön durch den Sommer kommen? Kann man die Gewächse von jetzt auf gleich ins Freie stellen? Schadet ein bisschen Schnee oder kann auch zu viel Sonne den Pflanzen zusetzen?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Blumenerde - darauf müssen Sie achten

Verschiedene Pflanzen brauchen unterschiedliche Erden: Hortensien, Rhododendron, Azaleen gedeihen am besten, wenn die Blumenerde sauer genug ist. Wie erkennt man, ob er PH-Wert stimmt und welche Blumenerde ist überhaupt die Richtige? Sollte man Erde mit Torf kaufen oder lieber nicht? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN