Bauerngeschichten und Schamanismus: Was Rauhnächte sind

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen BW

Die Rauhnächte beginnen am 25. Dezember um Mitternacht und enden am 5. Januar, ebenfalls um Mitternacht. Es sind die 12 Tage zwischen den Jahren. Aus der Zeit gefallen. Sprichwörtlich. Denn als sich die Kalender noch nach dem Mond richtete, fehlten 12 Nächte zu einem ganzen Jahr. In der Zeit soll die germanische Göttin Hulda mit Wotan und seiner wilden Schar unterwegs gewesen sein.

AUTOR/IN
STAND