Tierschützer fordern Zwangskastration für Freigänger-Katzen

STAND
AUTOR/IN
Akbari-Haddad, Natalie

Das Tierheim in Weinheim hat alle Hände voll zu tun. Im Winter versorgen sie dutzende von Streunern an mehreren Futterstellen. Die Katzen wurden häufig ausgesetzt und haben nie gelernt, selbst zu jagen. Die Tierschützer lassen die Streuner auch kastrieren, doch so lange nicht alle Katzen mit Freigang kastriert wurden, bekommen sie das Problem nicht in den Griff.

Rottweil

Corona-Folgen: Katzenschwemme im Tierheim

Im Tierheim Rottweil wird der Platz für die Aufnahme von neuen Tieren eng. Vor allem bei den Katzen, von denen sie momentan 65 in Pflege haben. Damit kommt das Tierheim an sein Limit.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Hausarrest für Walldorfer Katzen: Das ist der Grund

Die Katzen in Walldorf müssen bis Ende August im Haus bleiben. Der Grund: Brütende Haubenlerchen, eine streng geschützte Art. Wer sich nicht an das Verbot hält, dem drohen saftige Bußgelder. 500 Euro wenn die Katze doch draußen unterwegs ist und bis zu 50.000 Euro wenn sie eine Haubenlerche wildert.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Nachbarschaft uneins über Hühnerhaltung

In der Heslacher Ziegelklinge halten sich ein paar Familien sechs Hühner in einem schönen, großen Stall, der im gemeinschaftlichen Garten steht. Die Tiere machen sowohl Erwachsenen als auch Kindern in der Wohnsiedlung viel Freude. Doch zwei Parteien von 27 haben ein Problem mit dem Federvieh. Ihre Bedenken: Lärm, Gestank und Bakterien durch Hühnerkot.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Akbari-Haddad, Natalie