STAND
  1. Veranstalter des Gewinnspiels ist das SWR Fernsehen. Verlost wird die Teilnahme an einem digitalen Meet & Greet mit Sonja Faber-Schrecklein via WebCam. Dazu ist keine Software-Installation auf Ihrem Gerät nötig, das System ist browserbasiert. Der Gewinn beinhaltet ausschließlich den Link zur Online-Veranstaltung. 
  2. Die Veranstaltung startet am 31. März 2021 gegen 20 Uhr und dauert ca. 45 Minuten. 
  3. Alle Gewinner*innen verpflichten sich mit der Teilnahme, sich an die Netiquette zu halten. Das Mindestalter für die Teilnahme am Gewinnspiel ist 18 Jahre. Mitarbeitende des SWR, der ARD oder deren Kooperationspartner*innen sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Pro Person ist nur eine Teilnahme am Gewinnspiel möglich. Wenn Sie gewonnen haben, können aber so viele Personen an Ihrem Computer beim Meet & Greet teilnehmen, wie es die Coronaregelungen am 31. März 2021 erlauben.
  4. Zur Teilnahme am Gewinnspiel müssen Sie Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse angeben und den Teilnahmebedingungen zustimmen. Das Teilnahmeformular schließt am 31. März 2021. 
  5. Die Gewinner*innnen werden aus allen Teilnehmenden ausgelost. 
  6. Die Gewinnmitteilung erfolgt per Telefon oder E-Mail. 
  7. Der Gewinn kann nur zu dem vom SWR Fernsehen festgelegten Zeitpunkt angetreten werden. Sollte der Gewinn zu dem entsprechenden Zeitpunkt nicht angetreten werden, verfällt er ersatzlos. Eine Umwandlung des Gewinns in Geld- oder andere Sachpreise ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht auf andere Personen übertragbar, sondern nur für die eigene Verwendung gedacht. Ein Weiterverkauf ist ebenfalls nicht erlaubt. Der Teilnehmende informiert umgehend das SWR Fernsehen, falls er oder sie nicht teilnehmen kann oder will. 
  8. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden vom SWR nur zum Zwecke des Gewinnspiels genutzt und anschließend gelöscht. Siehe dazu auch die Datenschutzerklärung des SWR.
  9. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich damit einverstanden, dass der SWR über Sie namentlich oder in sonst identifizierender Weise berichten darf. Sie stimmen zu, dass der SWR die unter Ihrer Mitwirkung hergestellten Bild- und Tonaufnahmen veröffentlichen darf und ohne zeitliche, räumliche oder inhaltliche Beschränkung, insbesondere im SWR-Fernsehen/Hörfunk und/oder der ARD-Programmfamilie ausstrahlen und in den Internetangeboten und/oder Mediatheken des SWR, der ARD sowie in den sozialen Netzwerken (z. B. Facebook) und über Drittplattformen (z. B. YouTube) auf Abruf (On-Demand und/oder Download) anbieten bzw. als Podcasts nutzen bzw. nutzen lassen darf.  
  10. Das SWR Fernsehen behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Dies gilt insbesondere falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist. Den Teilnehmenden stehen in diesem Fall keinerlei Ansprüche gegen das SWR Fernsehen zu. Das SWR Fernsehen kann Teilnehmende aus wichtigem Grund vom Gewinnspiel ausschließen, insbesondere wenn der berechtigte Verdacht oder Nachweis falscher Angaben, Manipulation oder Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder sonstige unerlaubte Handlungen vorliegt. 
  11. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Sonja in Osterburken in einer mittelalterlichen Siedlung

Ostern in Osterburken – das ist Glaube, Liebe, Hoffnung und Leben - wie eigentlich überall. Aber in der sechseinhalbtausend-Einwohner spielt zu Ostern auch noch ein anderes Ereignis eine große Rolle: Die Pforten ins Mittelalter öffnen dann. Das hat Sonja Faber-Schrecklein neugierig gemacht und ist vorab schon mal in die Vergangenheit getaucht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sonja in Osterburken auf der Spur von Leben, Tod und Auferstehung

Ostern wird in Osterburken großgeschrieben. Eigentlich bedeutet es ja das Östliche Burken, weil Neckarburken ist das am Wasser. Aber Sonja Faber-Schrecklein will ganz genau wissen, welche wichtige Rolle Ostern in Osterburken wirklich spielt und zwar in seiner ganzen Bandbreite: Tod, Vergänglichkeit, Auferstehung. Und ein Wunder soll es auch geben.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sonja stellt Osterspezialitäten aus Osterburken vor

Osterburken ist reich: ist es doch der einzige Ort, der Ostern im Namen trägt. Das Fest der Freude, der Auferstehung, des Lebens! Und natürlich, nach den sechseinhalb Wochen Fastenzeit, auch das Fest für den leiblichen Genuss! Sonja Faber-Schrecklein ist also in Osterburken Ostern kulinarisch auf der Spur.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN