STAND

Alles fängt damit an, dass Wolfgang Baecker auf einen Casting-Aufruf für die SWR Sendung "Sag die Wahrheit" antwortet. Schon wenige Tage später findet er sich im Baden-Badener Fernsehstudio wieder. Die Atmosphäre und die Arbeit faszinieren ihn sofort. Deshalb meldet er sich bei Agenturen als Komparse an. Seit 2015 läuft es bestens für ihn. Der Komparse aus Leidenschaft hat seitdem in fast allen SWR-Tatorten mitgespielt. Zwischen ihm und einigen anderen Komparsen haben sich echte Freundschaften entwickelt.
Im Landesschau-Studio erzählt er von seiner Leidenschaft und wie es hinter den Kulissen zugeht.

Mehr Landesschau

Tatortdreh während Corona

Die Corona Pandemie macht so vieles in unserem Alltag kompliziert. Das gilt auch für die Dreharbeiten im SWR Fernsehen. Jetzt wurde der neueste Tatort mit Ulrike Folkerts alias Hauptkommissarin Lena Odenthal abgedreht. Eigentlich sollte schon im April alles fertig sein. Doch das Virus hat alles durcheinander gewürfelt und machte die Arbeiten am Set natürlich um einiges komplizierter.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Premierentour zu Gast in Ulm "Tatort" im Ulmer Autokino: So war die Premiere

"Tatort" mal anders, im Kinoformat und im Auto: In 23 Autokinos wird der "Tatort - Du allein" vorab auf der großen Leinwand als Premiere zu sehen sein. Am Montagabend war Ulm dran.  mehr...

Richy Müller freut sich auf die Premiere des neuen "SWR Tatort"

Gedreht wurde der neue Tatort "Der Welten Lohn" schon im Spätherbst 2019: Im dem Krimi um Selbstherrlichkeit und Rache geraten die Stuttgarter Tatortkommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) in den Kampf zwischen einem Konzernchef und dessen ehemaligen Mitarbeiter. Richy Müller ist live zu Gast heute Abend bei der Premiere auf dem "SWR Festival beim Kulturwasen" in Stuttgart. Im Studio erinnert sich Richy Müller unter anderem an die Dreharbeiten - noch vor "Corona".  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Udo Lindenberg Double Rudi Wartha sieht jeden Tag als Geschenk

Er sieht nicht nur aus wie Udo Lindenberg, er singt auch wie er. Seit er 17 Jahre alt ist, tritt er als dessen Double auf. Inzwischen sind der echte Udo und sein Double Freunde geworden. Wenn Rudi Wartha auf der Bühne steht, denkt niemand, dass er eine lange Leidensgeschichte hinter sich hat. Vor 10 Jahren versagen beide Nieren, er wartet sieben Jahre auf ein Spenderorgan. Seitdem lebt er nun damit und ist seinem Spender dankbar dafür. Sein Leben hat sich seitdem komplett verändert. Wartha engagiert sich in der Udo-Lindenberg-Stiftung, die in Afrika unter anderem Schulen und Wasserleitungen baut und in der Deutschen Nierenstiftung. Im Landesschau-Studio erzählt er, wieviel Kraft ihm Udo Lindenberg und sein Glaube an Gott geben und wie wichtig ihm die Aufklärung über Organspenden ist.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Linda Kelly ist Landwirtin und hat neue Ideen für nachhaltige Lebensmittel

Sie hat Preise als beste Unternehmerin und Landwirtin eingeheimst. In der Nähe des Bodensees lebt sie mit ihrer Familie auf einem Dreigenerationenhof. Ihre Devise: Was regional angebaut wird, ist auch ökologischer und unterstützt die heimische Landwirtschaft. Der Hof der Familie Kelly ist ein Biohof mit Ackerbau, Viehzucht, Grünlandbewirtschaftung und Waldbesitz. Linda Kelly hat sich auf Süßlupinen spezialisiert. Sie liefern pflanzliches Eiweiß. In ihrer kleinen Manufaktur experimentiert die 37-Jährige mit Lupinensamen und schafft damit nicht nur eine regionale Alternative zu Sojaprodukten, sondern auch eine ganz eigene Spezialität - zum Beispiel Nudeln und Kaffee.
In der Landesschau erzählt sie, was ihr diese kulinarischen Schätze und das Leben als Landwirtin auf dem Biohof ganz persönlich bedeuten.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Titisee-Neustadt

Rainer und Claudia Haas erleben im Ruhestand spektakuläre Wanderabenteuer

Für Rainer und Claudia Haas fangen die Abenteuer mit 60 erst so richtig an. Egal ob eine Wanderung auf einem der höchstgelegenen Wanderwege im Schwarzwald oder eine Lapplandtour, das Paar findet immer neue Wanderabenteuer. Über ihre Schneeschuhtouren im Nordschwarzwald haben Rainer und Claudia Haas ein Wanderbuch herausgegeben. Obwohl sie nicht die Topsportler sind, Claudia an Höhenangst leidet, fordern sie sich als Paar immer wieder in der Natur heraus und wandern auch mehrere Wochen am Stück. "Alt werden wir dann später", so das Motto des Paars. Im Studio erzählen die beiden, wie sie auch 200 Kilometer bei Regen schaffen und warum sie die Touren mit ihrem Enkelchen direkt vor der Haustüre lieben.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN