STAND

Der Odenwälder Gebhard Ackermann ist ein echter "Waldmensch" und die Wetterreporter der Landesschau wollen ihm und seiner Familie in diesem Jahr näherkommen. Sie werden ihn von seiner persönlichen Seite kennen lernen, die Härte und die Schwierigkeiten der Waldwirtschaft mitbekommen.

Eberbach exportiert Bäume nach Finnland

Es klingt paradox, doch Firmen in Finnland oder auch Irland, stehen auf Bäume aus der Rhein-Neckar-Region. Vor allem Douglasien haben es den Einkäufern aus Skandinavien und Großbritannien angetan. Sie suchen nämlich besonders mächtige und vor allem extrem gerade gewachsene Bäume. Diese werden dann als Masten für Antennen, Leitungen oder Aussichtsplattformen eingesetzt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Besondere Orte - Bunker in Waldstetten

Ein besonderer Ort ist für Landesschau-Mobil-Reporterin Sonja Faber-Schrecklein die Waldstetter Unterwelt. Hier wurde nicht nur Biert gelagert. In den 50er Jahren bauten die Amerikaner eine Bunkerlandschaft, in denen Munition und Raketenteile aufbewahrt wurden. Rainer Barth, der Chef des Heimatvereins, führt uns in die Tiefe.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wandern im Schwäbischen Wald: Tobelschlucht und Bodenbachschlucht

Rund um Spiegelberg im Schwäbischen Wald führt ein Wanderweg durch die Klingen. Durch die Tobelschlucht geht es steil bergauf zum Naturdenkmal "Hohler Stein", zurück durch die schöne Bodenbachschlucht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Serkan Eren war Ersthelfer nach der Explosion in Beirut

Er wollte ein Hilfsprojekt vorbereiten und war 40 Kilometer von Beirut entfernt, als ihn die Nachricht von der gewaltigen Explosion im Hafen von Beirut erreichte. Serkan Eren, Vorsitzender der Hilfsorganisation Stelp e.V., fuhr sofort zurück in die verwüstete Beiruter City und packte mit an. Er half Straßen zu räumen und Verletzte aus ihren Häusern zu holen. Gestern kam Serkan Eren aus Beirut zurück. Im Studio berichtet er, wie ihn die Bilder des Grauens bis jetzt verfolgen und wie er den Menschen vor Ort auch künftig helfen will.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Alegra Cole erzählt, wie sie zur erfolgreichen DJane wurde

Studiert hat sie einst "Internationales Management" mit Aussicht auf Karriere in einem großen Unternehmen. Doch alles kam anders: Alegra Cole modelte für große Namen wie Valentino oder Hugo Boss, und vor gut zehn Jahren gewann sie ein deutschlandweites "DJane-Casting". Sie lernte das Handwerk von der Pike auf und wurde sofort von Veranstaltern und Clubs in ganz Europa gebucht. Längst ist sie in der Welt der Reichen und Schönen angekommen. Alegra Cole legt bei Galas, Fashion Shows, Award Verleihungen oder Präsentationen internationaler Unternehmen auf. Im Studio verrät sie, mit welchen Tricks man eine Gesellschaft in Laune bringt und was man mit der richtigen Musik erreichen kann.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Roland Hilgartner ist Direktor am Affenberg Salem

Der Affenberg mit seinen mehr als 200 Berberaffen auf dem Pachtland des Schlosses Salem gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen am Bodensee. Der Biologe Roland Hilgartner ist dort seit 2007 Chef. Für seine Doktorarbeit hatte er das Verhalten nachtaktiver Affenarten auf Madagaskar erforscht. Anlässlich von Corona hat er interessante Beobachtungen gemacht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Oberschwabentour Tag 2: Backen in Bad Schussenried

Familie Lauer hat sich im Wohnmobil eingelebt und fährt am zweiten Tag nachBad Schussenried. Dort erwartet sie eine neue Herausforderung. Dieses Mal geht es darum, wer die besten Seelen und Knauzenwecken im historischen Holzofen backen kann.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Für jeden Badegast sein Corona-Rechteck

Am Bodenseeufer in Meersburg sollen auf der Liegewiese eingezeichnete Linien Badende zum Abstand halten bringen. Die Linien macht eine Maschine, die sonst auf Fußballplätzen die Markierungen malt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Tierheilpraktikerin sucht dringend Stall für Therapiepferde

Die Tierheilpraktikerin Beate Schöbe aus Baden-Baden ist verzweifelt. Seit Monaten sucht sie nach einer neuen Unterkunft für ihre drei heißgeliebten Friesen-Pferde. Seit sechseinhalb Jahren hat sie die Tiere in einem Stall auf dem Pachtgelände einer Klinik untergebracht. Nun hat der Verpächter ihr gekündigt und sogar mit Räumung gedroht, sollte sie das Areal nicht sofort verlassen. Doch das stellt Beate Schöbe vor große Probleme. Eigentlich hätte sie schon im Februar das Gelände verlassen sollen, aber ein neuer Stall im Raum Baden-Baden ist einfach nicht zu finden. Beate Schöbe weiß nicht weiter und wohin mit ihren Pferden. Ein verzweifelter Hilferuf.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN