Steffen Brupbach ist Bauer ohne Hof

STAND

Steffen Brupbach aus Teningen-Heimbach hat knapp 50 Ziegen, Schafe, Rinder. Einen eigenen Bauernhof hat der gelernte Zimmermann allerdings nicht. Wo er kann, kauft er da ein Stück Wiese, pachtet hier eine Weide. Bis er davon leben kann, arbeitet er in Denzlingen als Hausmeister und Messner. Im Landesschau-Studio erzählt er von seiner Leidenschaft und wann er als Quereinsteiger an seine Grenzen stößt.

Tengen

Stefan Leichenauer ist bester Ackerbauer Deutschlands

Er ist Landwirt aus Leidenschaft. Auf seinem Lauterbach-Hof in Tengen-Uttenhofen hat er sich voll und ganz der regionalen Vermarktung verschrieben. Er liefert einen Großteil seines Weizens an eine Bäckerei, die nur eine Viertelstunde entfernt ist und auf seinem Hof hat er eine eigene Backstube. Hier backt Ehefrau Nicole Kopp Bauernbrot. Im Stall stehen Mastbullen, die er an den fünf Minuten entfernten Metzger liefert. Denn Regionalität ist einer der Grundsätze des "Ackerbauern des Jahres 2020". Ihre Söhne Moritz und Nils helfen bereits mit und wollen später in den Familienbetrieb einsteigen. Auf den Preis als bester Ackerbauer ist die ganze Familie stolz. Im Landesschau-Studio erzählt das Ehepaar, was dieser Preis für den Familienbetrieb bedeutet und wie sie sich ihre Zukunft und die ihrer Söhne in der Landwirtschaft vorstellen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

St. Peter

Glückliche Hühner im Schwarzwald

Bei Isa Blattmann und Tim Taylor in St. Peter haben Hühner ein richtig gutes Leben. Die beiden haben den Bauernhof von Isas Eltern übernommen. Hier dürfen die Hühner scharren, frisches Gras fressen und nach Insekten suchen. Und auch ansonsten wurde der Steingrubenhof komplett auf Bio umgestellt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Schauinsland

Cow-Funding: So geht nachhaltiger Fleischkonsum

Jung-Unternehmer und Hobby-Landwirt Moritz Vohrer vom Schauinsland hatte DIE Idee: Cow-Funding. Also Kuh-Finanzierung. Da sucht man sich das Rind oder Lamm auf Fotos im Internet aus, bezahlt im Voraus den gewünschten Fleischanteil und bekommt ein paar Wochen später vom Landwirt persönlich die Steaks in die Hand gedrückt oder sie kommen per Post.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Schauinsland

Direkt vom Bauern: Fleisch von Weiderindern

Internet und Soziale Netzwerke sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Auch bei Landwirten spielt social media eine ganz große Rolle, beispielsweise auch für den Schindelmatthof im Schwarzwald. Die Familie von Thomas und seiner Frau Anke betreibt Weiderindhaltung und sie sind Direktvermarkter. Auf dem Schauinsland, auf 1100 Metern, stehen ihre Kühe.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Unterreichenbach

Von Null beginnen: Nadine und Carsten gründen einen Bauernhof

Unglaublich, aber wahr. Ein junges Paar gründet einen neuen Bauernhof. Mit purem Optimismus schaffen Nadine und Carsten Görz sich im Nordschwarzwald in dem kleinen Ort Kapfenhardt, der zu Unterreichenbach gehört, eine neue Heimat. Die beiden beginnen im Frühjahr 2020 von der flachen Wiese aus ein neues Leben. Die Käserei, das Herzstück des Betriebs, ist inzwischen auch an den Start gegangen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Anteilseigner am Bauernhof: Solidarische Landwirtschaft

Ein Gegenentwurf zur derzeitigen Nahrungsmittelindustrie ist die Solidarische Landwirtschaft (SoLaWIS). Dabei werden Menschen in einer Region eine Art Anteilseigner eines Bauernhofs. Statt Aktien und Geld bekommen sie Eier, Obst und Gemüse. Wie das genau funktioniert? Gut zu wissen!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN