Sophie und Julius Henne sind als Bäcker erfolgreich

STAND

Ihr Motto: "Lieber mit Händen und Menschen arbeiten". Sophie Henne hat einen ungewöhnlichen Schritt gewagt. Obwohl viele Bäckereien aufgeben, hat sich Sophie Henne als Bäckermeisterin in Stuttgart selbständig gemacht. Dafür hat sie ihr BWL-Studium an den Nagel gehängt und sich ihr Unternehmen selbst aufgebaut. Anders als andere junge Bäckermeisterinnen und -meister stammt sie nicht aus einer eingesessenen Bäckerfamilie, deren Betrieb sie übernehmen konnte. Auch ihr Mann Julius ist eingestiegen. Im Studio erzählen die beiden, woher ihre Leidenschaft für Sauerteig kommt und wie sie ihren Bäckeralltag managen.

Brötchen vom Bäckermobil in Vogtsburg

Das Ehepaar Jenne betreibt in Vogtsburg eine Bäckerei und das Bäckermobil. Mann Heinrich backt die Bio-Brötchen und -Broten, seine Frau fährt sie ab 6:30 Uhr zur Kundschaft. Verkauft wird direkt aus dem Auto. Aber auch Hauslieferungen übernimmt Inge. Abgerechnet wird mit den Kunden am Monatsende.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Landesschau mobil in Bad Friedrichshall Die wilden Bäcker aus Bad Friedrichshall

Johannes Hirth aus Bad Friedrichshall und Jörg Schmid aus Gomaringen sind die Wildbakers. Die beiden lieben gutes Brot. Und stecken volelr ausgefallener Ideen. Sonja Faber-Schrecklein ist beim Brotback-Kurs dabei.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Selbst ist der Bäcker Ein Bäcker, der persönlich liefert

Im Schwarzwaldtal Simonswald bei Freiburg bringt der Dorfbäcker die Brötchen persönlich zu seinen Kunden nach Hause. Mobilreporterin Kristin Haub hat den Bäcker auf seiner Tour in die hintersten Ecken des Schwarzwalds begleitet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Erin Maxwell, die Forscherin gräbt schwangeren Fischsaurier aus

Paläontologin Dr. Erin Maxwell des Stuttgarter Naturkunde Museums durfte bei einer spektakulären Expedition dabei sein. Die Forscherin reiste einmal um die Welt nach Patagonien um ein versteinertes Skelett zu sichern: eine 139 Millionen Jahre alte Fischsaurier-Dame, vier Meter lang und mit drei ungeborenen Babys im Bauch. Jahrzehnte lang lag das Skelett unter einem Gletscher. Nach dem das Eis jetzt geschmolzen war, reiste das Forscherteam um Erin Maxwell zum Fundort in die Wildnis. Für die Kanadierin eine einmalige Chance. Die Forscherin und ihr Team tauften das Skelett Fiona und ließen es mit dem Hubschrauber abtransportieren. Im Landesschau Studio erzählt Erin Maxwell, wie sie mit Pferden in der Wildnis Patagoniens angekommen ist und was sie so sehr an Sauriern fasziniert.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sängerin Ella Endlich ist zurück mit neuem Album

Für Sängerin Ella Endlich waren die vergangenen zwei Jahre Corona- Pause nicht immer einfach. Die 34-Jährige nutzt aber die Zeit ohne Auftritte und liefert jetzt ein Album mit 15 eigenen Titeln ab, alle Texte selbst verfasst. Lebenserfahrung, von der die Sängerin erzählen kann, dürfte sie genügend haben. Denn sie blickt schon auf 20 Jahre Bühnenerfahrung zurück. Mit 14 war Ella ein Teenie Star, später Musical -Star, hatte Charts Erfolge und war Jurorin bei "Deutschland sucht den Superstar." Im Landesschau Studio erzählt die Sängerin, warum man sich ihre neuen Songs gerne nachts beim Nacktbaden im See anhören sollte und was ihr am meisten in den letzten Jahren gefehlt hat.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Andreas Fath schwamm durch die Donau bis ins Schwarze Meer

Andreas Fath hat dem Plastikmüll den Kampf angesagt. Der Chemie Professor startete Ende April um die ganze Donau zu durchschwimmen -| von der Quelle bis zur Mündung im Schwarzen Meer, auf einer Länge von rund 2.700 Kilometern. Der 57-Jährige tut das nicht aus sportlichem Ehrgeiz, sondern er hat eine Mission: Andreas Fath möchte auf die Verschmutzung der Donau aufmerksam machen: Im Landesschau Studio erzählt Andreas Fath, warum es dazu eine extreme Schwimmaktion braucht und wie oft er dabei an seine Grenzen gestoßen ist.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Hagnauer findet heraus, dass er Halbukrainer ist

Anton Model, Winzer aus Hagnau am Bodensee, macht sich große Sorgen um seine Familie in der Ukraine. Zwei Schwestern, beziehungsweise Halbschwestern, hat er dort. Doch Anton Model hat erst spät im Leben herausgefunden, woher er wirklich stammt. Seine Mutter war Ukrainerin, im Zweiten Weltkrieg als Zwangsarbeiterin an den Bodensee verschleppt. Mutter und Sohn, sie durften nicht zusammenbleiben. Jetzt ist Anton Model fast 80 Jahre alt und möchte seine Geschichte erzählen. Eine Geschichte von Trauer und Schmerz, aber vor allem von ganz viel Dankbarkeit.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Ausflugstipp: Grüffelo-Pfad in Weinheim

Kennen Sie das Grüffelo? Das Untier aus einem Kinderbuch kommt bei Klein und Groß gut an. Passend dazu gibts jetzt einen neuen Wanderweg in Weinheim. Der Grüffelo-Pfad zeigt verschiedene Stationen der Geschichte. Bei einer Länge von 700 Metern können sich die Kleinen schön viel Zeit zum Erkunden und Entdecken nehmen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

So wird ein Schottergarten zum insektenfreundlichen Vorgarten

Ein Garten kann eine grüne Oase sein, aber vielleicht auch genau das Gegenteil. Arbeitsscheue ziehen schon mal einen Schottergarten vor. Mittlerweile darf der in Baden-Württemberg gar nicht mehr anlegen werden, weil sie extrem ungünstig für die Natur sind und sogar richtig gefährlich werden können bei starkem Regen! Daher gilt: grün statt grau! Kein großes Ding, das ist ratzfatz gemacht mit den richtigen Pflanzen und der richtigen Technik! Gut zu wissen!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN