STAND

Er wollte ein Hilfsprojekt vorbereiten und war 40 Kilometer von Beirut entfernt, als ihn die Nachricht von der gewaltigen Explosion im Hafen von Beirut erreichte. Serkan Eren, Vorsitzender der Hilfsorganisation Stelp e.V., fuhr sofort zurück in die verwüstete Beiruter City und packte mit an. Er half Straßen zu räumen und Verletzte aus ihren Häusern zu holen. Gestern kam Serkan Eren aus Beirut zurück. Im Studio berichtet er, wie ihn die Bilder des Grauens bis jetzt verfolgen und wie er den Menschen vor Ort auch künftig helfen will.

Die Einkaufshelfer der Caritas Stuttgart

Karin Bader hat gerade viel Zeit. Bei Daimler ist Blockpause und sie hat sich vor zwei Wochen als Freiwillige Helferin bei der Caritas gemeldet. Sie hilft älteren Menschen das Zuhausebleiben erträglicher zu machen. Wir haben sie begleitet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Neues Fitnessgerät: das Ganzkörperband

Es ist so etwas wie ein elastisches Fitnessstudio: Das Ganzkörperband soll dabei helfen, vor allem die Schultern und das Becken zu trainieren. Denn diese Bereiche werden durch langes Sitzen vernachlässigt. Die Erfinder Jürgen Neudeck und Holger Nitsche zeigen, wie es funktioniert.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wintermärchen im Südschwarzwald

Im Januar ist so viel Schnee gefallen, wie lange nicht mehr. Vielerorts hat er die Natur in ein Wintermärchen verwandelt. Doch leider ist die weiße Pracht fast überall verschwunden. Ein Rückblick.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Lawinen: So können Sie Gefahr vermeiden

Derzeit ist die Lawinengefahr in den Alpen und im Schwarzwald sehr hoch. Immer wieder gehen Lawinen ab und verschütten dabei auch Menschen. Doch wie entstehen Lawinen überhaupt und wie kann man die Gefahr erkennen und vermeiden? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wolfgang Baecker erfüllt sich im Ruhestand seinen Traum von der Schauspielerei

Alles fängt damit an, dass Wolfgang Baecker auf einen Casting-Aufruf für die SWR Sendung "Sag die Wahrheit" antwortet. Schon wenige Tage später findet er sich im Baden-Badener Fernsehstudio wieder. Die Atmosphäre und die Arbeit faszinieren ihn sofort. Deshalb meldet er sich bei Agenturen als Komparse an. Seit 2015 läuft es bestens für ihn. Der Komparse aus Leidenschaft hat seitdem in fast allen SWR-Tatorten mitgespielt. Zwischen ihm und einigen anderen Komparsen haben sich echte Freundschaften entwickelt.
Im Landesschau-Studio erzählt er von seiner Leidenschaft und wie es hinter den Kulissen zugeht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Abbruchreifes Mehrfamilienhaus wird zum lichtdurchfluteten Doppelhaus

Das alte Haus war, untypisch für die sonst begehrten Stuttgarter Halbhöhenlagen, ein Ladenhüter. Von Gestrüpp zugewuchert, stand es jahrelang leer. Zwei junge Stuttgarter Familien krempelten den abbruchreifen Altbau um und machten aus drei dunklen Wohnungen zwei offene Haushälften. 200 Tonnen Schutt trugen sie den Hang hinab. Der überwucherte Garten, so stellte sich heraus, war ein alter Weinberg mit Mauern und Treppen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

"leo-bw.de" bringt Museen und Sehenswürdigkeiten ins Wohnzimmer

Wer sich nach einem Besuch in Museen oder zu Sehenswürdigkeiten sehnt, für den haben wir einen Tipp. Das Landesarchiv Baden-Württemberg hat in einem Internetportal das Angebot von über 30 Kultureinrichtungen gebündelt. Museen, Burgen, Schlösser einfach virtuell besuchen. Klingt langweilig? Ist es nicht! Daran haben sogar Kinder Spaß.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN