Serkan Eren gründete die Hilfsorganistion Stelp e.V.

STAND

Serkan Eren hat eine Mission: Menschen helfen, die in Not sind. Nach einem schweren Autounfall hat der Stuttgarter sein früheres Leben hinter sich gelassen und 2016 die Hilfsorganisation "STELP" gegründet. Mit an Bord: Timo Hildebrand, Ex-VfB-Spieler. Gemeinsam helfen sie seither Menschen auf der ganzen Welt. Immer wieder ist Serkan Eren selbst im Ausland im Einsatz, erst im Dezember war er in Afghanistan. Für dieses Engagement wird er nicht nur gelobt. Im Studio erzählt er von Hassmails und Morddrohungen - und warum er trotzdem weiter macht.

Gerhard Unger liebt extreme Herausforderungen

Der Waiblinger liebt die extremen Herausforderungen
Er läuft schon mal 170 Kilometer in 40 Stunden mit 10.000 Höhenmetern am Mont Blanc oder 25 Bergpässe fast am Stück im Aosta-Tal. Gerhard Ungers Leidenschaft sind Ultraläufe in sämtlichen Klimazonen dieser Erde. Kaum zu glauben, dass der topfitte 57Jährige mit Anfang 20 stolze 90 Kilo auf die Waage brachte und Sport für ihn Fremdwort war. Zum Beginn der Outdoor-Saison erzählt er im Studio, warum ihm auch unter Strapazen das Lächeln nie vergeht und es ihn sofort aufs Tanzparkett zieht, wenn er mal nicht in den Bergen unterwegs ist.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Martin Hahn gibt alles für die perfekte Figur

Als Kind war Martin Hahn zu dick. Als Jugendlicher zu dünn. Er hungerte sich bis zur Magersucht. Und dann fing er an zu trainieren, baute Muskeln auf: 2021 wurde er süddeutscher Vizemeister im Bodybuilding. Beruflich hat er heute seine Erfüllung gefunden -| als Coach, Personal Trainer und Ernährungsberater -| und auch privat ist er im Glück. Seine "Gymqueen" teilt seine große Leidenschaft für Sport. Im Studio erzählt der Metzinger, wie er die Magersucht überwand und was ihm seine perfekte Figur bedeutet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stefan Lenhard vermittelt zwischen Mensch und Wildtier

Wildtiere liegen ihm am Herzen. Und das Wort "Problem" gibt es für den Diplomforstingenieur bei Wildtieren überhaupt nicht. Ganz egal ob Marder, Fuchs oder Waschbär - er kennt alle, die in der Dämmerung durch die Vorgärten streichen.
Er kennt auch ihre Vorlieben und wie sie die Menschen gelegentlich austricksen.
Im Landesschau-Studio erzählt er, warum er Wildtiere in der Großstadt als Bereicherung sieht und wie er sich das urbane Zusammenleben von Mensch und Tier vorstellt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Heidelberg

Das Werden der Anna Roth: Endlich Frau

Anna Roth hat die Operation gut überstanden - und sie genießt ihr neues Leben in vollen Zügen. Zum ersten Mal seit zehn Jahren traut sie sich ins Freibad.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Fächertanz in Freiburg

Mit Fächern, Tüchern und roten Schirmchen probt die Tanzgruppe "China-Blumen" im Stadtgarten in Freiburg. Das klingt nach sehr kunstfertiger Art und Weise sich leichtfüßig draußen zu bewegen. Es erklingt dabei traditionell, chinesische Musik und die Freiburgerin Tatjana Grögger schätzt nicht nur diese Kultur, sondern macht auch mit.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Heidelberg

Das Werden der Anna Roth: Die Operation

Trans Frau Anna Roth will endgültig auch äußerlich zur Frau werden - und sie bereitet sich auf die anstehende Operation vor. Es ist ein schwerer und komplexer Eingriff, der alles in ihrem Leben verändern wird.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Kochen mit Horst: Erdbeerkuchen

Horst Stetter mag keinen Schnick-Schnack, sondern ganz ehrliches solides Essen. Über 20 Jahre lang hat Horst seine Küchentipps an Männer in VHS-Kursen weitergegeben, und das ganz ohne je eine Kochausbildung gemacht zu haben. Er hat einfach schon immer besser als seine Frau gekocht, sagt der 79 Jährige.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Spargelanbau in Schwetzingen - Die Anfänge

Das "königliche Gemüse" wird der Spargel deshalb genannt, weil Ludwig der 14. für seinen Hof weißen Spargel anbauen ließ. Die deutschen Fürsten zogen nach, so auch Kurfürst Karl-Ludwig von der Pfalz. Der ließ fortan in seiner Sommerresidenz in Schwetzingen Spargel anbauen und begründete damit die Tradition.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Heidelberg

Elefantenhaltung im Zoo - früher und heute

Pfleger trauern und freuen sich, dass sie ihre Elefanten nicht mehr so knuddeln dürfen. Aber dafür müssen die Tiere nach Feierabend nicht mehr an die Kette. Seit über 10 Jahren hält der Zoo Heidelberg wechselnde Elefanten-Junggesellengruppen, um sie für das spätere Leben mit erwachsenen Dickhäutern vorzubereiten. Ein langjähriger Tierpfleger hat die früher kontaktnahe Pflegemethoden mit Elefanten erlebt, aber auch die inzwischen praktizierte Methode mit Abstand zum Menschen im großen Gehege.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN