STAND

Ein schwerer Autounfall hat Serkan Erens Leben vor mehr als 10 Jahren komplett umgekrempelt. Er gründet anschließend die Hilfsorganisation "Stelp", mit der er Menschen in Not direkt vor Ort unterstützt - schnell und unkompliziert. Die Urlaubsinsel Lesbos ist wie kein anderer Ort in Griechenland zum Sinnbild der Flüchtlingsdramatik geworden. So verheerend wie jetzt hat er die Situation noch nie erlebt: auf Chios wurde ein Kleiderlager niedergebrannt, Autos von Helfern wurden mit Benzin übergossen. Nach einer Woche im Einsatz an der türkisch-griechischen Grenze berichtet er in der Landesschau, in welch prekären Situation sich die Menschen dort befinden.

Mehr Landesschau

Gut integriert - und abgeschoben

Abdou Diene kam als minderjähriger, unbegleiteter Flüchtling nach Deutschland, hat in Winnenden seinen Hauptschulabschluss gemacht und wollte eine Ausbildung beginnen. Weil der Senegal als sicheres Herkunftsland gilt, soll er stattdessen jetzt abgeschoben werden. Kein Einzelfall und doch unfassbar frustrierend! Für ihn und seine Unterstützer.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Petition: Fußballer Mamadou soll bleiben

Mamadou Ouro Zato kickt für den Kreisligisten PSV Mannheim. Er kommt aus Togo, seit einem Jahr spielt er in dem kleinen Mannheimer Verein und alle schätzen ihn, als Torjäger und Freund. Doch nun soll er abgeschoben werden, obwohl er sein eigenes Geld verdient und gut integriert ist. Grobes Foul, finden die Mannheimer Kicker und setzen alles in Bewegung, dass er bleiben darf.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Gäste in der Landesschau

Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg sind das Elektro-Pop-Duo "Glasperlenspiel"

Spätestens mit ihrem Doppelplatin-Song "Geiles Leben" haben sie Millionen von Fans gewonnen. Erfolg ist für die beiden aber kein Grund abzuheben. Seit fünf Jahren gehören sie zu den engagiertesten Botschaftern der Kinderhilfsaktion "Herzenssache e.V.", die in diesem Jahr 20jähriges Jubiläum feiert. Das Duo "Glasperlenspiel" will die Aufmerksamkeit auf diejenigen lenken, die ihre Hilfe brauchen. Seit 13 Jahren sind sie auch privat ein Paar. In der Landesschau erzählen die beiden Pop-Stars, was für sie im Leben zählt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Alexander Gerst und seine Expedition in die Antarktis

Fast ein Jahr lang lebte Alexander Gerst aus Künzelsau auf der Raumstation ISS. Im Dezember 2018 kehrte er zurück. Nun führte ihn eine Expedition in eine der abgeschiedensten Regionen der Welt: Im ewigen Eis der Antarktis suchte er mit einem achtköpfigen Team von Bergführern, Geologen und Planetenforschern nach Meteoriten aus dem All. In der Landesschau berichtet Alexander Gerst, was er jenseits der bekannten Welt über die Erde gelernt hat und wie er es verstand, mit den extremen Anforderungen durch Abgeschiedenheit und Einsamkeit umzugehen -| eine große Hilfe jetzt zu Corona-Zeiten.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Hubert Klausmann erforscht Dialekte im süddeutschen Raum

Seit 40 Jahren erforscht Hubert Klausmann an der Uni Tübingen die Mundarten im süddeutschen Raum. Kürzlich hat er den "Kleinen Sprachatlas Baden-Württemberg" als Buch veröffentlicht, in dem regionale Dialekte auf Karten für ganz Baden-Württemberg abgebildet sind. Der Sprachforscher erzählt im Studio, warum der alemannische "Herdapfel" in Schwäbisch Hall schon mal "Erdbirne" heißt, und warum Dialekte auch in Zukunft keineswegs aussterben werden.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN