Regina Halmich wurde in Hall of Fame des Boxens aufgenommen

STAND

Regina Halmich ist die erfolgreichste deutsche Boxerin. Von 1995 bis zu ihrem Karriereende 2007 war sie ungeschlagene Weltmeisterin der Womens´s International Boxing Federation (WIBF). Jetzt wurde Regina Halmich als erste Deutsche mit der größten Ehre des Boxsports ausgezeichnet und in die internationale Hall of Fame des Boxens aufgenommen. Was ihr diese Auszeichnung bedeutet und wie sie diese besonderen Tage in Amerika erlebt hat, erzählt sie im Studio.

Zu Besuch bei den Ex-Profiboxer Charly Graf

Mit 17 war er schon Boxprofi, seine Fans nannten ihn "Muhamed Ali vom Waldhof". Aufgewachsen ist Charly Graf in den sogenannten Benzbaracken. Wer hier wohnt, heißt es, kann sich keine Sozialwohnung leisten. Ein hartes Pflaster. Landeschau Reporter Axel Gagstätter und Charly Graf sind gemeinsam dorthin gefahren.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Pforzheim

Uwe Hück plant eine Impf-Offensive in seiner Pforzheimer Lernstiftung

Der frühere Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück kämpft für eine bessere Corona-Impfquote. Mit der Aktion will Hück auch junge MigrantInnen ansprechen. Er will auch wieder boxen - für den guten Zweck: Im März 2022 gegen Francois Botha. Im Studio erzählt Uwe Hück, wie er sich in seinem Leben nach all den Turbulenzen eingerichtet hat.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

René Weller: Ehefrau redet über seine Demenz-Erkrankung

Boxlegende René Weller leidet an Demenz. Sein Zustand hat sich so weit verschlechtert, dass er ein Pflegefall ist. Seine Ehefrau Maria kümmert sich um ihn. Wie geht es dem Paar damit?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen