Narkolepsie: Katrin-Wiebke Müller schläft überall ein

STAND

Es gibt kaum eine Situation, in der die zweifache Mutter aus Schwieberdingen nicht in einen Tiefschlaf fällt. Es passiert beim Kochen oder Einkaufen, beim Essen oder beim Gang über die Straße. Katrin-Wiebke Müller leidet an Narkolepsie, einer Störung der Wach- und Schlafphasen. Besonders gefährlich sind Situationen, die Emotionen auslösen. Wenn Katrin- Wiebke Müller lachen muss, aufgeregt ist oder wütend, kann es passieren, dass sie in einen plötzlichen Tiefschlaf fällt, bei vollem Bewusstsein sackt ihr Körper dann zusammen. Im Landesschau-Studio erzählt sie, wie sie ihren Alltag meistert und warum ihre Söhne sie schon als Mutprobe an ihre Freunde verschenkt haben.

Gäste in der Landesschau

Jägerin Stefanie Wolz ist im Wald zuhause

In den heimischen Wälder wird jetzt wieder gejagt. Und Stefanie Wolz ist eine der wenigen Frauen, die draußen mit dabei ist. Die Schorndorferin ist Jägerin - und gehört damit zu einer Minderheit. Nur rund 10 Prozent der Mitglieder im Landesjagdverband sind Frauen. Doch es werden immer mehr. Für die Industriekauffrau ist diese Leidenschaft nichts außergewöhnliches. Sie kennt die Jagd von klein auf: Ihr Vater ist Jäger, sie machte mit 21 den Jagdschein. "In den Wald gehen ist wie Wellness", sagt die dreifache Mutter. Ab und zu nimmt sie sogar eine ihrer Töchter mit auf den Hochsitz. Die kennen es, dass Tiere getötet werden: Vater Christian Wolz ist Metzger. Im Studio spricht Stefanie Wolz über die Jagd, über Vorurteile und warum Wild für sie das beste Fleisch ist.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Carmen Goglin kam mit Lachyoga aus der Depression

Sie lacht auf Kommando: Carmen Goglin aus Reutlingen ist Lachyoga-Trainerin. Wie wichtig Lachen ist, weiß sie aus eigener Erfahrung. Vor zehn Jahren hatte sie eine schwere Depression. Nach einer Psychotherapie kam sie zufällig zum Lachyoga - und holte sich so Stück für Stück ihre Lebensfreude zurück. Mit ihrem Youtubechannel bringt sie Tausende zum Lachen. Und seitdem der Rapper Finch Asozial ihre Videos parodierte, muss sie dort nicht nur mit Autogrammwünschen, sondern auch mit Hasskommentaren umgehen. Im Studio erzählt sie, wie sie dem Hass im Netz begegnet, wieso sie bei einem indischen Lachguru war und warum sie am liebsten lacht wie ein Gorilla.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Instagram-Pfarrer Nicolai Opifanti macht Seelsorge im Internet

Nicolai Opifanti geht neue Wege für die evangelische Kirche. Er bietet "Seelsorge online" an. Der "pfarrerausplastik", so sein Instagram-Name, hält Andachten und Gottesdienste im Internet. Von seinen Followern erfährt der 34 Jährige Pfarrer, wo gerade der Schuh drückt und hört Ihnen zu. Gerade in den vergangen Corona-Jahren erzählen ihm viele von Angst und Einsamkeit. Wie der junge evangelische Pfarrer seinen Weihnachtsgottesdienst im Internet vorbereitet und wie es sich an fühlt in der eigenen Kirche Einlassbeschränkungen zu haben, erzählt Nicolai Opifanti im Landesschau Studio.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN