Marco Kaschuba berichtet vom Vulkanausbruch auf La Palma

STAND

Marco Kaschuba ist Dokumentarfilmer und Wetterfotograf. Seine spektakulären Aufnahmen entstehen mitten in Sturm, Hagel, Gewitter und Tornado. In den vergangenen Wochen war Marco Kaschuba auf der Kanareninsel La Palma. Im Landesschau-Studio erzählt der Reutlinger, wie stark die Bevölkerung unter dem Vulkanausbruch leidet.

Reutlingen

Marco Kaschuba fotografiert Unwetter

Wenn irgendwo ein Unwetter angesagt ist, wird Marco Kaschuba ganz kribbelig. Dann will er mittendrin fotografieren und die Phänomene dokumentieren. Er liebt Tornados. Die Unwetter dieses Sommers faszinieren den Reutlinger, der schon als Kind Bücher über Wetter-Phänomene verschlungen hat. Im Studio erzählt Marco Kaschuba, welche aufregenden Wetter er gerade jetzt erlebt und mit der Kamera festhält.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Instagram-Pfarrer Nicolai Opifanti macht Seelsorge im Internet

Nicolai Opifanti geht neue Wege für die evangelische Kirche. Er bietet "Seelsorge online" an. Der "pfarrerausplastik", so sein Instagram-Name, hält Andachten und Gottesdienste im Internet. Von seinen Followern erfährt der 34 Jährige Pfarrer, wo gerade der Schuh drückt und hört Ihnen zu. Gerade in den vergangen Corona-Jahren erzählen ihm viele von Angst und Einsamkeit. Wie der junge evangelische Pfarrer seinen Weihnachtsgottesdienst im Internet vorbereitet und wie es sich an fühlt in der eigenen Kirche Einlassbeschränkungen zu haben, erzählt Nicolai Opifanti im Landesschau Studio.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Joar Berge rettet ehrenamtlich Kühe

Joar Berge, rettet ehrenamtlich Kühe
Joar Berge ist IT-Spezialist und für eine Freiburger Software-Firma viel unterwegs. Er macht Karriere und es bleibt wenig Zeit für seine Leidenschaft zur Natur und vor allem für seine Liebe zu Kühen. 2018 beschließt er sein bisheriges Leben aufzugeben und sich seinen Traum zu erfüllen. Joar Berge kaufte spontan zwei alte Kühe und ermöglicht so "Dagi" und "Emma" das Weiterleben. Er gründet den Verein "Lebenshof e.V." und findet einen Gnadenhof für die Kühe. Inzwischen wohnt Joar Berge dort und hat seinen IT-Job auf 80 Prozent reduziert. Im Landesschau Studio erzählt der Kuhliebhaber, wie er sich und seine beiden Kühe im Internet und in den sozialen Medien präsentiert. Denn das schauen sich inzwischen regelmäßig über 100.000 Menschen an!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN