Jochen Gekeler vermietet stundenweise seinen Skilift in Holzelfingen

STAND

Jochen Gekeler freut sich über die Mengen von Schnee. Er vermietet seinen Skilift stundenweise an Familien. Damit hält er seinen Salach-Lift am Laufen und zwar 12 Stunden täglich im Dauerbetrieb - Skispaß für 150 Euro die Stunde. Er hat Corona ein Schnippchen geschlagen. Die Menschen sind überglücklich und fühlen sich wie im Urlaub in den Alpen. Und sein Lift läuft trotz Pandemie und Lockdown. Er legt sogar schon Schneedepots an als Reserve, um über das Tauwetter zu kommen und seinen Lift so lange, wie möglich zu betreiben. Im Landesschau-Studio erzählt er, wie ganz anders er den Shutdown erlebt.

Mehr Landesschau

Der Pistenbullyfahrer am Feldberg

Nachts sind am Feldberg die PS-starken Pistenbullys unterwegs. Einer, der mit Begeisterung hinter dem Steuer sitzt, ist Tobias Alzenberger aus Todtnauberg. Seit 18 Jahre sorgt er dafür, dass die Loipen gespurt sind - auch jetzt in der Corona-Zeit - und dafür fährt er fast jede Nacht mit seinem Pistenbully durch den Schnee. Jemals damit aufzuhören, das kann er sich nicht vorstellen. Denn er ist ein echter Wintermensch.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Ehepaar aus Wangen baut aufwendige Figuren aus Schnee

Ein einfacher Schneemann ist ihnen zu langweilig: Das Ehepaar Schikora aus Wangen im Allgäu baut Elefanten aus Schnee, Bären und Vögel -| und das seit 20 Jahren. Ihre Schneefiguren werden immer perfekter.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wintermärchen im Südschwarzwald

Im Januar ist so viel Schnee gefallen, wie lange nicht mehr. Vielerorts hat er die Natur in ein Wintermärchen verwandelt. Doch leider ist die weiße Pracht fast überall verschwunden. Ein Rückblick.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Bitz

Winterfreuden auf der Zollernalb Sonja in Bitz: Wochenende im kältesten Ort des Landes

Geschmeidige 70 Zentimeter Neuschnee lagen auf der Schwäbischen Südwestalb, als sich Sonja Faber-Schrecklein auf machte nach Bitz (Zollernalbkreis). Die Gemeinde gilt als der kälteste Ort Baden-Württembergs. Was sie vorfand begeisterte sie.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Snow-Kiting am Feldberg

So etwas hat Christoph Volk noch nie erlebt: Am Feldberg gibt es Schnee ohne Ende, aber seine Snow-Kiteschule ist mitten in der Hochsaison geschlossen, die Pisten gesperrt. Was bleibt, sind mehr Zeit für seine Familie und eigenes Kitevergnügen in Löffingen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Mit dem Winterdienst unterwegs im Rhein-Neckar-Kreis

Die Frühschicht beginnt für Schneepflugfahrer Peter Hoffmann um 3 Uhr in der Nacht. Er und seine Kollegen vom Winterdienst sorgen dafür, dass die Straßen für den ÖPNV und die Pendler am Morgen frei sind. So viel Schnee wie zur Zeit hatte er schon lange nicht mehr. Und weil so viele Leute mit ihren Autos wegen Homeoffice zu Hause bleiben, sind die Ortsdurchfahrten oft heillos zugeparkt und er kommt mit seinem Räumgerät nur schwer durch. Dazu kommen kurvige Strecken und genervte Autofahrer. Kein leichter Job!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Mit 79 immer noch Trigema Boss: Wofgang Grupp

Wolfgang Grupp steht wie kein anderer für Made in Germany: Er leitet seit über 50 Jahren die Textilfirma "Trigema" im schwäbischen Burladingen. Vom Baumwollfaden bis zum fertigen T-Shirt läuft hier die gesamte Produktion. Der Corona-Krise begegnet der deutsche Unternehmer mit eiserner Disziplin, die er auch seinen 1.200 Mitarbeitenden abverlangt. Dafür bringt er alle ohne Kurzarbeit durch die Pandemie. Seit Jahrzehnten schreibt Wolfgang Grupp mit Trigema nach eigenen Angaben schwarze Zahlen und ist auch mit 79 Jahren noch ein leidenschaftlicher Chef. Trotzdem drängt sich die Frage der Nachfolge auf: Beide Kinder des Geschäftsführers - Bonita und Wolfgang Grupp junior -| arbeiten seit Jahren bei Trigema. Aber so viel ist sicher: nur einer oder eine darf das Steuer übernehmen!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Politiker Jörg Augenstein setzt alles auf seine Schlagerkarriere

Er ist ein Multitalent. Jörg Augenstein ist Stadtrat in Pforzheim, Schiedsrichter beim Badischen Fußballverband und Bademeister eines Pforzheimer Freibads. Noch bis vor kurzem leitete Jörg Augenstein ein Modegeschäft. 2019 setzte der Pforzheimer dann alles auf eine Karte. Er gab sein Textilgeschäft auf, um sich auf seine große Leidenschaft zu konzentrieren – der Schlagermusik. Sein Traum, eine Karriere als Schlagerstar. Aber dann kam Corona und Jörg Augenstein hatte erstmal keine Auftritte als Schlagerstar. Der Pforzheimer Kommunalpolitiker ist aber keiner der Däumchen dreht. Im Landesschau Studio erzählt er, wie er kurzer Hand im Sommer als Badeaufsicht im Freibad ausgeholfen hat und warum er trotz aller Widrigkeiten fest an seine Schlagerkarriere glaubt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Münchner Freiheit-Sänger Tim Wilhelm liebt Liveauftritte

Tim Wilhelm liebt sein Publikum. Wenn seine Band die "Münchner Freiheit" Songs wie "Ohne dich (Schlaf ich heut Nacht nicht ein)" live spielt, ist er glücklich. Der studierte Sänger und Schauspieler mischt sich gerne nach Konzerten unter sein Publikum. Für ihn ist der Kontakt mit Menschen unglaublich wichtig. Im Landesschau Studio erzählt er, wie stolz ihn die Arbeit mit der legendären Band macht und wie sehr ihn die Songs berühren.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN