Jägerin Stefanie Wolz ist im Wald zuhause

STAND

In den heimischen Wälder wird jetzt wieder gejagt. Und Stefanie Wolz ist eine der wenigen Frauen, die draußen mit dabei ist. Die Schorndorferin ist Jägerin - und gehört damit zu einer Minderheit. Nur rund 10 Prozent der Mitglieder im Landesjagdverband sind Frauen. Doch es werden immer mehr. Für die Industriekauffrau ist diese Leidenschaft nichts außergewöhnliches. Sie kennt die Jagd von klein auf: Ihr Vater ist Jäger, sie machte mit 21 den Jagdschein. "In den Wald gehen ist wie Wellness", sagt die dreifache Mutter. Ab und zu nimmt sie sogar eine ihrer Töchter mit auf den Hochsitz. Die kennen es, dass Tiere getötet werden: Vater Christian Wolz ist Metzger. Im Studio spricht Stefanie Wolz über die Jagd, über Vorurteile und warum Wild für sie das beste Fleisch ist.

Bad Saulgau

Jägerehepaar verkauft Wildfleisch im Automaten

Eier, Käse, Milch - das findet man auf dem Land fast überall rund um die Uhr in Automaten. Aber frisches Wildfleisch? Das gibt es noch selten in Automaten. Das passionierte Jägerehepaar Tina und Armin Wetzel platzierte einen Wildfleischautomaten direkt vor ihrem Haus in Bad Saulgau. Als Jäger jagen beide mehr Wild, als sie selbst verzehren könnten, so entstand die Idee für den Automaten. Und das regionale Angebot wird sehr gut angenommen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Was Sie beim Kauf von Wildfleisch beachten sollten

Wildtiere ernähren sich hauptsächlich von Wildkräutern, jungen Pflanzentrieben und Waldfrüchten. Das wirkt sich auf das Fleisch aus: Es ist mager, enthält Omega-3-Fettsäuren und garantiert keine Reste von Antibiotika. Was muss man beim Kauf beachten? Und wie wird Fleisch von Rehen und Wildschweinen zubereitet? Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Ein neues Zuhause für Frischlinge

Wildschwein-Alarm im Garten von Familie Meyer in Hirschberg bei Weinheim: Jäger und Freiwillige bringen hier verwaiste Frischlinge vorbei. In der "Wildschwein-Kita" lernen die Tiere, sich wie echte Wildschweine zu benehmen. Ihre Ersatz-Mamas und -Papas lassen sie dabei nicht aus den Augen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stuttgart

Auf Jagd nach Wildtieren in der Stadt

Vielleicht kennen Sie das, sie haben einen Fuchs oder Waschbär im Garten, einen Marder im Auto? Und Sie haben der Stadt, dem Jäger, dem Landratsamt Bescheid gegeben und keiner konnte so wirklich helfen, auch nicht der Kammerjäger, weil die Tiere zu groß sind. Da kommt jetzt der Stadtjäger ins Spiel. Den soll es in Zukunft überall geben, denn immer mehr Wildtiere drängen in die Städte. Einen der ersten Stadtjäger haben wir bei seinen Einsätzen in der Region Stuttgart begleitet. Und nicht wundern, wir starten nicht wild, im Gegenteil ganz zahm.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Auf Jagd nach wilden Waschären

Der Waschbär ist ein Wildtier, das von Nordamerika hier eingewandert ist. Der Stadtjäger Christian Schwenk wird immer wieder gerufen, wenn sich das nachtaktive Raubtier massiv ausbreitet. Und was in einer Firma in Bissingen an der Teck zu Gesicht bekommt, ist selbst für ihn eine echte Herausforderung.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN